In diesem Dossier finden Sie die besten Meinungsbeiträge von unserer Redaktion.

Staatsfinanzen in der Analyse

Der Mythos von „2013“

von Christoph Bumb

Die Debatten zum „Etat de la Nation“ zeigen: Kurzfristige parteipolitische Interessen dominieren den finanzpolitischen Diskurs. Die Obsession des Vergleichs mit der Vorgängerregierung versperrt jedoch den Blick auf die wirklichen Herausforderungen. Eine Analyse.

Oppositionspartei in Lauerstellung

Die CSV und die Inhalte

von Christoph Bumb

Weniger als andere Parteien hat die CSV die Opposition zur inhaltlichen Profilierung genutzt. Eine Vision oder ein schlüssiges Alternativkonzept zu Blau-Rot-Grün ist bisher nicht in Sicht. Vielleicht ist das in diesem Wahlkampf aber auch nicht nötig. Eine Analyse.

ADR und "Wee 2050"

Die Grenzgänger des guten Geschmacks

von Christoph Bumb

Mit vereinten Kräften wollen die ADR und die aus dem Referendum entstandene Protestbewegung „Wee 2050“ in die Parlamentswahlen ziehen. Sie sehen sich als Vertreter der Mehrheit des Volkes. Das sind sie nachweislich nicht.