Jugendarbeitslosigkeit

Düstere Aussichten für die Corona-Generation

von Pol Reuter

Für die ältere Generation ist die Coronavirus-Pandemie lebensgefährlich, für die jüngere eine Bedrohung der Existenz. Die Jugendarbeitslosigkeit in Luxemburg befindet sich auf einem Rekordhoch. Das Ministerium sieht den Ernst der Lage, setzt aber kaum neue Akzente.

Wohnungsnot in Esch

Die Facetten der sozialen Spaltung

von Janina Strötgen

Die WG-Debatte in Esch verschleiert ein größeres soziales Problem. Die Machtverhältnisse auf dem Wohnungsmarkt geraten immer stärker in Schieflage. Die Folgen: prekäre Wohnsituationen, Missbrauch und eine Verschärfung des Ungleichgewichts zwischen Einkommen und Mietpreisen.

Liquiditätsengpässe beim Staat

Neue Schulden und kein Ende in Sicht

von Christoph Bumb

Der Staat besorgt sich frisches Geld an den Märkten. Nach 2,5 Milliarden im April wurden nun Kredite von 350 Millionen Euro aufgenommen, um die laufenden Kosten des Staates zu decken. Doch das Geld könnte bald schon wieder knapp werden – und das nicht nur wegen der Corona-Krise.

Lutte anti-blanchiment

Bilan soigné avant l’examen du Gafi

par Véronique Poujol

La Cellule de renseignement financier a rendu un rapport annuel 2019 sur la lutte contre le blanchiment particulièrement soigné. A quelques mois du contrôle par le Gafi, le pays veut donner une image irréprochable de son dispositif anti-blanchiment.

Reform der Monarchie

Personalchef für den großherzoglichen Hof gesucht

von Christoph Bumb

Das Personalwesen ist ein Schlüsselbereich bei der Modernisierung der Funktionsweise der Monarchie. Zur Umsetzung der Reformen des Waringo-Berichts will der großherzogliche Hof nun die Position eines „Directeur Administration et Ressources Humaines“ besetzen.

Une élection contestée en justice

Loris M. sème le trouble dans le karaté

par Véronique Poujol

Le nom de Loris Mariotto, l’homme par qui le scandale du Srel est arrivé, réapparaît dans une affaire judiciaire entre des clubs de karaté et leur fédération. Les conditions de l’élection de l’ex-championne Tessy Scholtes à la tête d’un comité soulève la controverse. La participation de Mariotto aussi.

Steuertransparenz

Informationsaustausch pausiert

von Laurent Schmit

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben: Banken und Vermögensverwalter erhalten mehr Zeit, um Steuerinformationen ihrer Kunden an den Staat weiterzureichen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor. Grund sind die eingeschränkten Ressourcen aufgrund der Pandemie.

Verkaufszulassung für Europa

Neuer Covid-Speicheltest aus Luxemburg

von Pol Reuter

Ein Covid-Speicheltest des Luxemburger Unternehmens „Advanced Biological Laboratories“ wurde als einer der ersten für den kommerziellen Verkauf zugelassen. Die neuen Tests sollen für die Patienten verträglicher sein. Sie könnten bald auch in Luxemburg zum Einsatz kommen.

Pandemie und Parlamentarismus

Die lästige Gewaltentrennung

von Pol Reuter

Nach der Abstimmung ist vor der Abstimmung: Neue Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sollen „schnellstmöglich“ vom Parlament in den sogenannten Covid-Gesetzen verankert werden. Das vorgegebene Tempo der Regierung wird dabei zunehmend zum Problem für die Gewaltentrennung.

Zum Schutz des Personals

Mangelhafte Masken aus allen Testzentren zurückgezogen

von Laurent Schmit

In allen Covid-19-Teststationen mussten am Freitag gefälschte FFP2-Masken ausgetauscht werden. „Hôpitaux Robert Schuman“ hatte das Schutzmaterial für das „large scale testing“ geliefert. Erst nach REPORTER-Recherchen erfolgte der landesweite Rückruf.

Fragwürdige FFP2-Masken

Getäuschte Kunden, sorglose Händler

von Laurent Schmit

Hochwertige Atemschutzmasken sollen vor dem Coronavirus schützen. Doch in Luxemburger Apotheken, im Fachhandel und in Onlineshops ist Schutzmaterial im Umlauf, das von zweifelhafter Qualität ist. Ausnahmeregeln schufen einen unübersichtlichen Markt.

Droits fondamentaux et pandémie

Salles d’audience sous tension

par Véronique Poujol

Votée dans la précipitation, la loi de sortie de crise pour la justice doit être réécrite en raison de ses zones d’ombre. La tension continue à monter entre le Barreau et les magistrats. La controverse tourne autour du port obligatoire du masque et du respect des droits de la défense. 

Dossiers

Esch 2022

Capitale européenne de la Culture

Pourquoi Esch 2022 ne peut pas échouer

Capitale européenne de la Culture Esch 2022

Entre course de fond et parcours d’obstacles

Appel à projets pour Esch 2022

L’art de gérer les conflits d’intérêt

Alle Beiträge
Alle Dossiers