Podcast „On the Record“

Déi kriddeleg Dossieren vum Claude Meisch

von Reporter.lu

Den Educatiounsminister kritt d’Affär ëm de Science Center an d’Problemer am Mamer Lycée net an de Grëff. Wéi transparent kommunizéiert de Claude Meisch? Gëtt hie senger Verantwortung gerecht? Dorëms geet et an der neister Episod vum Podcast „On the Record“.

Energieeffizienz

Alte Häuser, neue Herausforderungen

von Pit Scholtes

Der Energieverbrauch von Immobilien wird immer wichtiger. Auch die Banken legen vermehrt ein Augenmerk auf die Energieklasse bei der Finanzierung. In den kommenden Jahren steigt die Relevanz des Energiepasses noch weiter. Der Grund: eine neue EU-Richtlinie.

Misstrauen bei Lehrern und Direktion

Das Unbehagen im Lycée Mamer

von Pol Reuter

Das Lycée Josy Barthel sorgt derzeit für Negativschlagzeilen. Mehrere Medien berichten von einem Klima der Angst. Minister Claude Meisch stellt sich hinter die Direktion und spricht von teils unbegründeten Vorwürfen. Doch Recherchen von Reporter.lu zeigen umfassende Missstände.

Altenpflege    

Das Geisterheim von Belval

von Luc Caregari

„Les Jardins de Belval“ sollte ein Seniorenheim der Extraklasse werden. Aber nun steht das Gebäude seit zwei Jahren leer. Die vorgesehenen Betreiber sind abgesprungen und der Hauptinvestor schweigt. Dabei fehlt es landesweit an Zimmern in Altenheimen.

„Financial Action Task Force“

Guter Cop, böser Cop

von The Economist

Die „Financial Action Task Force“ wurde geschaffen, um weltweit Geldwäsche zu bekämpfen. Doch manche autokratische Regime nutzen die Initiative für ihre Interessen. Das kann dazu führen, dass westliche Regierungen und Banken hart gegen im Exil lebende Dissidenten vorgehen.

Podcast „On the Record“

Wéi eng Majoritéit fir Frankräich?

von Reporter.lu

Frankräich huet gewielt. A wéi et elo weidergeet, ass ongewëss. Wéi ass d’Resultat vum zweete Waltour anzeuerdnen? Wéi eng Optioune ginn et elo? A wat bedeit dat alles fir de President Emmanuel Macron? Dorëms geet an der neister Episod vum Podcast „On the Record“.

Öffentlicher Transport

Die angestauten Probleme des TICE

von Luc Caregari und Laurent Schmit

Es brodelt im kommunalen Transportsyndikat TICE. Die Verhandlungen über eine neue staatliche Konvention verlaufen schleppend. Die Kosten explodieren und die Personalführung ist mangelhaft. Ministerin Yuriko Backes droht das hochpolitische Dossier zu entgleiten.

Déi Gréng

Was von der „Gaardenhäischen“-Affäre bleibt

von Pit Scholtes

Die Justiz hat Carole Dieschbourg vom Verdacht der Vorteilsannahme freigesprochen. Als Ministerin soll sie Roberto Traversini nicht bevorteilt haben. Ihre Partei sieht sich bestätigt und spricht von einer fiktiven Affäre. Doch damit machen es sich die Grünen zu einfach.

Analyse zu Déi Lénk

Kampf gegen die Bedeutungslosigkeit

von Pol Reuter

Déi Lenk haben vier Wahlen in Folge verloren. Grund sollen die schlechte Kommunikation der Partei und der allgemeine Rechtsruck sein. Fest steht: Die Linken befinden sich in einer Krise und gestehen sich das nur langsam ein. Doch die Aufarbeitung hat begonnen.

Qubic

Le promoteur condamné pour défaut de transparence

von Véronique Poujol

Le gérant du groupe immobilier «Qubic» vient d’être condamné au pénal à une amende pour violation de la loi de 1915 sur les sociétés commerciales. Le promoteur a fait appel à l’investissement privé pour financer ses projets, souvent inachevés.

Zwischen Stil und Substanz

Der neue alte Luc

von Christoph Bumb

Unnahbar, technokratisch, zuweilen paternalistisch: So wurde der politische Stil von Luc Frieden lange beschrieben. Als Premier soll nun alles anders sein. Und doch fällt der „neue Luc“ laut Weggefährten und politischen Insidern immer wieder in alte Muster zurück.

Industrie spatiale

L’Europe à la reconquête de l’espace

von Le Monde

Pour rester compétitive face à l’hégémonie d’Elon Musk, l’Europe spatiale se doit de se réorganiser. Mais les tensions entre la France, l’Allemagne et l’Italie entravent les projets existants.

Alle Artikel