Tourisme vaccinal

Sales Lentz tenté par les «tours anti-Covid»

von Véronique Poujol

Le voyagiste Sales Lentz envisage d’organiser des expéditions pour y faire vacciner ses clients à l’étranger. Le tourisme vaccinal anti-Covid-19 représente une opportunité d’affaires pour sauver la saison de l’opérateur. Les autorisations sont attendues d’ici quelques jours.

Anerkennung der Psychotherapie

Nicht nur eine Frage des Geldes

von Janina Strötgen

Psychotherapien sollen von der Krankenkasse übernommen werden. Darüber sind sich die Verhandlungspartner einig. Über die Bedingungen der Kostenerstattung gehen die Meinungen jedoch weiter stark auseinander. Die Fronten sind verhärtet, doch der Handlungsdruck wächst.

Administration des contributions directes

Les jeux interdits du bureau d’imposition Esch 3

von Véronique Poujol

Un préposé-adjoint des contributions est au centre d’une procédure disciplinaire et d’une enquête judiciaire. Le fonctionnaire est accusé de traitement de faveur envers un contribuable. Son cas rappelle que des agents du fisc continuent de faire des «extra», malgré la purge des années 2000.

Die CSV und ihre Finanzen

Neue Führung, alte Lasten

von Christoph Bumb

Die CSV will ihre Führung komplett erneuern und die jüngsten internen Kontroversen am liebsten hinter sich lassen. Doch das Gebaren ihres Ex-Vorsitzenden Frank Engel und der fahrlässige Umgang mit den Parteifinanzen wird die Christsozialen noch eine Weile beschäftigen.

Infektionsgeschehen in den Schulen

Der Verklärer der Nation

von Pol Reuter

Die Daten zum Infektionsgeschehen in der Schule stimmen kaum noch mit den Aussagen des Bildungsministeriums überein. Minister Claude Meisch neigt dazu, die Lage schönzureden. Damit verliert das Ministerium nicht nur Zeit, sondern auch an Glaubwürdigkeit. Ein Kommentar.

Boomender Immobilienmarkt

Wann platzt die Blase?

von Pit Scholtes

16,4 Prozent: Der jüngste rekordverdächtige Anstieg bei den Immobilienpreisen verdeutlicht: Luxemburgs Wohnungsmarkt boomt, birgt aber auch systemische Risiken. Experten sprechen von einer Preisblase, in der die ausufernde Spekulation letztlich den Wohlstand des Landes bedroht.

"Radio 100,7"

Direktor Marc Gerges wurde freigestellt

von Christoph Bumb

Der bisherige Direktor des „Radio 100,7“, Marc Gerges, wurde laut Informationen von Reporter.lu vom Verwaltungsrat des öffentlich-rechtlichen Radiosenders freigestellt. Die Personalentscheidung geht auf einen monatelangen Konflikt zwischen dem Direktor und der Redaktion zurück.

Redressement fiscal

Kurt Constructions, l’autre affaire Becca

von Véronique Poujol

La Cour administrative a confirmé un redressement fiscal de plus de 3 millions d’euros de la société de construction Kurt. Le litige avec l’administration fiscale lève le voile sur des pratiques de gestion comparables à celles qui ont valu des ennuis judiciaires à l’un de ses actionnaires Flavio Becca.

Parlamentarische Arbeit

Viele Fragen, wenig Wirkung

von Pol Reuter

Die Abgeordneten stellen so viele parlamentarische Anfragen wie nie zuvor. Auf den ersten Blick ist es ein Indiz für ein neues Selbstbewusstsein des Parlaments. Zwischen den Parteien gibt es jedoch klare Unterschiede. Eine wirksame Kontrolle der Regierung hält sich zudem in Grenzen.

"Made in America Tax Plan"

Joe Bidens Kampfansage an Steueroasen

von Laurent Schmit

US-Präsident Joe Biden will der Steuervermeidung von Konzernen ein Ende setzen und den schädlichen Wettbewerb zwischen Staaten eingrenzen. Um was es geht, wie die Erfolgsaussichten stehen und was die Pläne für Luxemburg bedeuten könnten – zehn Fragen und Antworten.

Crémant und andere Sorgen

Unausgegorenes Abfallgesetz wirft Fragen auf

von Pit Scholtes

Neues Pfandsystem, Sammelstellen, Verbote: Das geplante Abfallgesetz könnte weitreichende Folgen für Verbraucher und Unternehmen haben. Wie weit diese gehen, zeigt sich am Beispiel Crémant. Denn laut dem aktuellen Entwurf wären Schaumwein-Flaschen auf Volksfesten bald passé.

Analyse zur Lage der CSV

Der schleichende Niedergang einer Volkspartei

von Christoph Bumb

Das Ende der Episode Frank Engel zwingt die CSV zur Neuaufstellung und offenbart gleichzeitig ihre strukturelle Schwäche. Die Affäre um den scheidenden Parteichef ist nur ein Symptom für den stetigen Abstieg der letzten Luxemburger Volkspartei. Eine Analyse.