Archiv

Ukraine-Konflikt

Wie real ist die Gefahr eines Atomkriegs?

von The Economist

Könnte der Krieg in der Ukraine zum Atomkrieg werden? 60 Jahre nach der Kubakrise macht sich die Welt erneut Sorgen um eine nukleare Eskalation. Die Vorzeichen sind zwar nicht vergleichbar. Doch die Frage bleibt die gleiche: Wie würde der Westen im Fall des Falles reagieren?

REPORTER Retrospect - Unser Wochenrückblick

Non, je ne regrette rien

von Reporter.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Pünktlich zum Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Dieses Mal: Xav glaubt weiter an Wladimir und andere Aha-Erlebnisse.

Immobilienmarkt

Preise steigen, Verkäufe gehen zurück

von Reporter.lu

Im zweiten Trimester dieses Jahres sind die Immobilienpreise erneut gestiegen, nämlich um durchschnittlich 11,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das geht aus neusten Zahlen des Statec und des „Observatoire de l’habitat“ hervor. Den deutlichsten Anstieg gab es mit 15,5 Prozent bei bestehenden Häusern.

EU-Taxonomie

Keine Klage, aber Unterstützung für Österreich

von Laurent Schmit

Luxemburg wird nicht wie bisher angekündigt gegen das Ökosiegel für Atomenergie und Gas klagen. Die EU-Kommission hatte diese Energien als „nachhaltig“ eingestuft. Die Regierung wird aber Österreich zur Seite stehen, falls das Land juristisch gegen die Entscheidung vorgeht. 

Reporter-Podcast "On the Record"

Brauch Lëtzebuerg den „Triple A“?

von Reporter.lu

Relativ niddreg Staatsscholden an d’Erhalung vum „Triple A“ ware bis elo absolut Prioritéite vun der Regierung. Haut sinn déi Ziler awer ëmmer méi ëmstridden. Wat bréngt den Triple A dem Land wierklech? Dorëms geet et an der neister Episod vun „On the Record“.

Umfrage

Viel Essen von Haushalten verschwendet

von Reporter.lu

91 Prozent der Haushalte werfen öfters Nahrungsmittel weg, 26 Prozent sogar mindestens eine Sorte von Lebensmitteln per Woche. Dies geht aus einer neuen „Ilres“-Umfrage hervor. 75 Prozent der weggeworfenen Lebensmittel kommen laut einer Studie zudem von privaten Haushalten.

Staatsfinanzen

Eine Milliarde Überschuss im Staatshaushalt

von Reporter.lu

Das Finanzministerium hat diese Woche im Parlament die neuesten Zahlen zum Staatshaushalt vorgestellt: Trotz leicht steigender Ausgaben konnten höhere Einnahmen zu einem vorläufigen Plus von rund einer Milliarde Euro führen. Dabei sind aber nicht alle Kosten der ersten Tripartite-Einigung berücksichtigt.

Post Luxembourg

La digitalisation sous ascendant chinois

von Véronique Poujol

Un projet de transformation numérique de la Post avec un partenaire chinois a du plomb dans l’aile. Reporté deux fois, son lancement est prévu en novembre. Le choix de la société «Whale Cloud» et le contrat soulèvent des questions au-delà des doutes sur ses coûts.

Analyse zur Tripartite

Eine Einigung, die tief blicken lässt

von Christoph Bumb

Die Tripartite sollte Antworten auf die akute Energiekrise liefern. Doch das Abkommen legt auch die Widersprüche einer Regierung schonungslos offen, die den vielfältigen politischen Herausforderungen des Landes nicht gewachsen zu sein scheint. Eine Analyse.