In diesem Dossier finden Sie die besten Meinungsbeiträge von unserer Redaktion.

Analyse zu Déi Lénk

Kampf gegen die Bedeutungslosigkeit

von Pol Reuter

Déi Lenk haben vier Wahlen in Folge verloren. Grund sollen die schlechte Kommunikation der Partei und der allgemeine Rechtsruck sein. Fest steht: Die Linken befinden sich in einer Krise und gestehen sich das nur langsam ein. Doch die Aufarbeitung hat begonnen.

Zwischen Stil und Substanz

Der neue alte Luc

von Christoph Bumb

Unnahbar, technokratisch, zuweilen paternalistisch: So wurde der politische Stil von Luc Frieden lange beschrieben. Als Premier soll nun alles anders sein. Und doch fällt der „neue Luc“ laut Weggefährten und politischen Insidern immer wieder in alte Muster zurück.

Fallende Preise, faule Kredite

Die nächste Stufe der Immobilienkrise

von Pit Scholtes

Die Zeitenwende auf dem Immobilienmarkt bleibt nicht ohne Folgen. Während die Preise fallen, steigen die Kreditausfälle an. Die Banken sind laut ihren Bilanzen zwar gut gewappnet. Doch das Risiko einer tiefgreifenden Krise besteht weiterhin. Eine Analyse.

Kommentar zu den Europawahlen

Im Zweifel für den Status quo

von Christoph Bumb

Die ADR feiert den Einzug ins Europaparlament. Gleichzeitig bestätigt die Wahl die herrschenden Machtverhältnisse. Während Rechtsextreme in manchen EU-Staaten auf dem Vormarsch sind, stimmt Luxemburg erstaunlich deutlich für das Altbewährte. Ein Kommentar.

Analyse zur Wohnungspolitik

Ein Schräubchen hier, ein Schräubchen dort

von Pit Scholtes

Die Baubranche liegt noch immer am Boden. Die Regierung versucht, mit Steuerhebeln und Aufkaufprogrammen die Nachfrage nach Immobilien anzukurbeln. Ein Ziel: die Preise stabilisieren. Doch die strukturellen Probleme des Wohnungsmarktes bleiben. Eine Analyse.

Zweifelhafte Kommunikation

Die neue Politik des Schweigens

von Christoph Bumb

Eigentlich will die neue Regierung den Informationszugang für Journalisten verbessern. In den ersten Monaten ihrer Amtszeit lässt sich allerdings ein klarer Rückschritt im Umgang mit den Medien feststellen. Das gilt nicht zuletzt für den Premier. Ein Kommentar.

Soziologie des Parlaments

Die unrepräsentative Demokratie

von Christoph Bumb

In der modernen Demokratie soll das Parlament das Volk repräsentieren. Die Abgeordnetenkammer bildet aber immer weniger die gesamte Gesellschaft ab. Ein Problem, das auf ein grundlegenderes Defizit der Luxemburger Demokratie hindeutet. Ein Kommentar.

Kommentar zum Regierungsstart

Jenseits der Symbolpolitik

von Christoph Bumb

Die Amtszeit der neuen Regierung wurde bisher vor allem durch die Kontroverse um das Bettelverbot bestimmt. Dafür tragen CSV und DP die Verantwortung. Die kommenden Wochen werden für die Koalition zur wahren Bewährungsprobe. Ein Kommentar.

Beihilfen für die Energiewende

Die unmögliche Reform des Klimabonus

von Laurent Schmit

Die Klimabeihilfen für Bürger sind Premier Luc Frieden ein Dorn im Auge. Sie sollen überprüft und sozial gestaffelt werden. Doch um Verbote zu verhindern und die Klimaziele zu erreichen, muss die CSV-DP-Koalition die richtigen Prioritäten setzen. Eine Analyse.