Archiv

Réforme de la loi sur le patrimoine

Lorsque l’urgence s’éternise

von Marie-Laure Rolland

Calmer le jeu. Sortir de l’urgence pour mettre en place une véritable gestion préventive du patrimoine bâti dans le pays. C’est tout l’enjeu du nouveau projet de loi déposé à la Chambre des députés. Cela fait 19 ans qu’on en discute.

Politische Analyse

Blau-rot-grüne Lehrstunde

von Christoph Bumb

Die CSV soll Liberalen und Sozialisten eine Koalition angeboten haben. Was wie ein ernsthafter Versuch zur Rückkehr an die Macht klingt, ist vor allem Ausdruck der dauerhaften Verzweiflung der Christsozialen. Blau-Rot-Grün nutzt diese Schwäche nun taktisch für sich aus. Eine Analyse.

Reporter Retrospect - Unser Wochenrückblick

Von Oberstrebern und Klassenrowdies

von Reporter.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Immer samstags blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Ein langes Referat und mächtig „Beef“ nach der politischen Rentrée.

Parlamentarische Demokratie

Blau-rot-grüne Intransparenz

von Christoph Bumb

Die Koalitionsparteien wollen die „Affäre Traversini“ hinter sich lassen. Dabei verraten sie ihre einstigen Ziele von Transparenz und demokratischer Erneuerung. Die Leidtragenden dieser Politik sind letztlich die Bürger und das Ideal einer informierten Öffentlichkeit. Ein Kommentar.

Restrictions à la liberté du commerce

Au nom de l’intérêt général

von Véronique Poujol

Le 15 décembre 2014, des changements importants sont apportés au plan d’aménagement général (PAG) de la Ville de Luxembourg. Les édiles communaux se sont donnés les moyens légaux qui leur manquaient pour contrôler l’implantation d’entreprises dans le secteur protégé de la Vieille Ville.

CSV-Präsident reagiert auf Medienberichte

„Gezielt gestreute Spekulationen“

von Christoph Bumb

Frank Engel dementiert Medienberichte, wonach die CSV der DP und der LSAP eine Koalition angeboten haben soll. Gleichzeitig räumt er aber „Gespräche“ über solche Fragen ein. Die aktuellen Spekulationen seien jedoch vom Timing her kein Zufall, so der CSV-Parteichef.

"Denunzierungen" von "isolierten Personen"

CIGR-Präsident reagiert auf Vorwürfe

von Reporter.lu

Das „CIGR Syrdall“ steht seit einer Klage der Gemeinde Contern in den Schlagzeilen. Die Liste der Vorwürfe gegen die Verantwortlichen der Beschäftigungsinitiative ist lang. Der Präsident des Verwaltungsrats und des Exekutivbüros spricht jedoch von unhaltbaren Anschuldigungen.

De Briefing

Das Imperium schlägt zurück

von Christoph Bumb

Welche Debatten haben das politische Luxemburg diese Woche geprägt? REPORTER-Chefredakteur Christoph Bumb wirft in unserer neuen Rubrik „De Briefing“ einen Blick hinter die Kulissen der politischen Aktualität. Diese Woche: Eine Ministerin verteidigt sich und eine Partei sortiert sich neu.

Mikroschadstoffe im Abwasser

Neue Gefahren für Luxemburgs Gewässer

von Charlotte Wirth

Artensterben und Fische mit gestörtem Hormonhaushalt: Das sind die Folgen von Arzneimitteln und anderen Mikroverunreinigungen, die über die Kläranlagen in die hiesigen Gewässer geraten. Sie fügen der Umwelt teils erheblichen Schaden zu. Luxemburg ist auf das Problem nur bedingt vorbereitet.