Tous les articles

Reporter Retrospect - Unser Wochenrückblick

Mit angezogener Handbremse durch den Marathon

par Reporter.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Pünktlich zum Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Luxemburgs Lockdown und andere schwer verständliche Inkohärenzen.

"Maison du Grand-Duc"

Die Mehrkosten der Modernisierung

par Reporter.lu

Die Verwaltung des Großherzogs erhält ab dem kommenden Jahr wesentlich mehr finanzielle Mittel: Die Zunahme des Budgets der neuen « Maison du Grand-Duc » beläuft sich auf knapp sieben Millionen Euro. Die Gründe für die Mehrkosten sind bisher nur zum Teil nachvollziehbar.

Covid-19-Lage in den Krankenhäusern

Intensivstation des CHEM überlastet

par Reporter.lu

Das „Centre Hospitalier Emile Mayrisch“ musste in den letzten Tagen mehrere Covid-19-Patienten an andere Krankenhäuser überweisen, weil die eigene Intensivstation überlastet war. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass die Krankenhäuser sich gegenseitig unterstützen müssen.

Hilfszahlungen verlängert

Schmerzensgeld für Künstler

par Reporter.lu

Der partielle Lockdown ist ein weiterer harter Schlag für die Kulturszene. Wieder bleiben die Theater- und Kinosäle zu, wieder werden Premieren und Aufführungen verschoben. Ein kleiner Trost: Das Kulturministerium hat zusätzliche Hilfszahlungen für die Betroffenen beschlossen.

Entschädigungen wegen Trambaustelle

Endstation Hoffnung

par Pit Scholtes

Bald fährt die Tram bis zum Hauptbahnhof. Besonders der Handel hat jedoch seit 2019 unter den Baustellen im Bahnhofsviertel gelitten. Luxtram versprach unbürokratische Hilfen. Doch einige Kleinunternehmer warten bis heute auf Entschädigungen – manche davon wohl vergeblich.

Klimapolitik

Die begrenzten Folgen der CO2-Steuer

par Laurent Schmit

Die CO2-Steuer wird sich so auswirken, wie Blau-Rot-Grün es erwartet: Die Emissionen fallen geringer aus, die Wirtschaft und die Haushalte leiden nicht zu sehr. Das ist das Ergebnis einer Statec-Studie, die die Auswirkungen der Abgabe auf Sprit, Heizöl und Gas modelliert. 

Carrousel culturel 2020

Claude D. Conter ou le missionnaire du service public

par Marie-Laure Rolland

Un vent nouveau souffle sur la BNL depuis l’arrivée de Claude D. Conter à la tête de l’institution. Un changement de génération mais aussi de style, après le règne de Monique Kieffer. Le directeur nous a ouvert les portes de sa nouvelle maison et donné des clés pour comprendre ses ambitions.

Mutmaßlicher Aufruf zum Hass

Gaston Vogel muss sich vor der Justiz verantworten

par Christoph Bumb

Ein offener Brief von Gaston Vogel beschäftigt die Gerichte. Es geht um ein Schreiben aus dem Jahr 2015, in dem der bekannte Anwalt rumänische Bettler unter anderem als « Abschaum » bezeichnet hatte. Die Justiz hat dabei auch jene Medien im Visier, die Vogels Leserbrief veröffentlichten.

Covid-19-Teststrategie

6,5 Millionen Euro für Schnelltests

par Laurent Schmit

Die Regierung hat insgesamt 900.000 Antigen-Schnelltests gekauft. Eine erste Lieferung von 75.000 Tests traf vergangenen Freitag in Luxemburg ein. Nun wurden Details und Preis des Materials bekannt, das hierzulande zum Einsatz kommt. Die Qualität ist gut, aber nicht überragend.