Newsline

Verfassungsreform

Neue Rolle für den Großherzog

von Pol Reuter

Ein weiterer Baustein der Verfassungsreform steht: Es geht um die Rolle des Großherzogs und die Organisation des Staates. Über den Sommer sollen die Abgeordneten nun den Vorschlag analysieren. Im Herbst steht die eigentliche Debatte an – parallel zur grundlegenden Reform der Monarchie.

Parlament verabschiedet Gesetzesänderung

Neue Covid-Regeln bis September

von Christine Lauer

Das Parlament hat das dritte Covid-Gesetz verabschiedet. Neue Einschränkungen und höhere Geldstrafen sollen die neue Welle an Coronavirus-Infektionen eindämmen. Doch ein Versäumnis des Gesetzgebers könnte den neuen Text schon wieder reformbedürftig machen.

Die Folgen der "Schoul doheem"

Gezielte Programme gegen Lerndefizite

von Christine Lauer

Nach dem „Homeschooling“ weisen viele Kinder vermehrt Wissenslücken und Lernrückstände auf. Das Bildungsministerium reagiert mit zusätzlichen Angeboten. Doch es ist fraglich, ob diese die am stärksten betroffenen Schüler tatsächlich erreichen.

Digitale Nachhilfekurse

ASTI unterstützt Schüler mit Lernrückständen

von Christine Lauer

In der Coronavirus-Pandemie schaltete der Schulbetrieb schnell auf das sogenannte „Homeschooling“ um. Einige Schüler weisen nach dem Lockdown jedoch wesentliche Lernrückstände auf. Die ASTI will die Betroffenen nun mit einem digitalen Nachhilfeprogramm unterstützen.

"LUXEOSys"-Satellit

Schwerwiegende Fehler in der Planung

von Pol Reuter

Ein überforderter Beamter, ein Minister der nicht zuhören wollte und ein teurer Satellit: Die Voraussetzungen für eine reibungslose Umsetzung des „LUXEOSys“-Projekts waren von Anfang an nicht gegeben. Trotzdem sollen die Zusatzkosten nun doch geringer ausfallen als befürchtet.

Neues Covid-Gesetz

Opposition bemängelt Datenlage

von Pol Reuter

In nur zwölf Tagen hat das Parlament das aktualisierte Covid-Gesetz verabschiedet. Den steigenden Infektionen kann das neue Gesetz allerdings noch nicht Rechnung tragen. Die mangelhafte Datenlage für die Begründung der Maßnahmen stand im Mittelpunkt der Debatte.

Lutte anti-blanchiment

Bilan soigné avant l’examen du Gafi

von Véronique Poujol

La Cellule de renseignement financier a rendu un rapport annuel 2019 sur la lutte contre le blanchiment particulièrement soigné. A quelques mois du contrôle par le Gafi, le pays veut donner une image irréprochable de son dispositif anti-blanchiment.

Verkaufszulassung für Europa

Neuer Covid-Speicheltest aus Luxemburg

von Pol Reuter

Ein Covid-Speicheltest des Luxemburger Unternehmens „Advanced Biological Laboratories“ wurde als einer der ersten für den kommerziellen Verkauf zugelassen. Die neuen Tests sollen für die Patienten verträglicher sein. Sie könnten bald auch in Luxemburg zum Einsatz kommen.

Steuertransparenz

Informationsaustausch pausiert

von Laurent Schmit

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben: Banken und Vermögensverwalter erhalten mehr Zeit, um Steuerinformationen ihrer Kunden an den Staat weiterzureichen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor. Grund sind die eingeschränkten Ressourcen aufgrund der Pandemie.