Reporter @Lycée

Mittelstand unter Druck

„Die Politik hat den Ernst der Lage nicht erkannt“

von Pit Scholtes

Lokale Unternehmen wie Bäckereien oder Gemüsebauern leiden besonders unter den hohen Energiepreisen. Sie fordern zügige und gezielte Hilfe vom Staat. Denn für einige bedroht die Entwicklung bereits die Existenz. Ein Besuch bei drei Familienbetrieben in der Dauerkrise.

CO2-Bilanz des Militärs

Wie die Armee klimaschonender werden will

von Maria Elorza

Weltweit ist das Militär einer der größten Klimasünder. Doch die Verteidigung ist von jeglichen Verpflichtungen ausgenommen. Luxemburg will nun zum Vorreiter werden. Nachdem erste Zahlen veröffentlicht wurden, soll künftig ein eigenes Klimaziel folgen.

Obdachlos in der Hitzewelle

Das Risiko steigt mit jedem Grad

von Maria Elorza

Extreme Temperaturen sind besonders für Menschen in schwierigen Lebensumständen gefährlich. Die Aufmerksamkeit der Regierung gilt vor allem der älteren Bevölkerung. Eine Risikogruppe wird jedoch oft übersehen: Wer auf der Straße lebt, kann der Hitze kaum entkommen.

Aufnahmekapazitäten am Limit

Warum es an Flüchtlingsunterkünften mangelt

von Maria Elorza

Luxemburg investierte in den vergangenen Jahren Millionen in den Bau von Flüchtlingsheimen. Und doch sind die Kapazitäten überlastet. Wie kann das sein? Anhand konkreter Beispiele hat Reporter.lu ermittelt, welche Fehlplanungen es gab.

"Epiceries sociales"

Die steigende Last der hohen Preise

von Pit Scholtes

Die Inflation ist für jeden gleich. Eigentlich. Denn die gestiegenen Preise treffen jene besonders hart, die bereits zuvor weniger hatten. Die „Epiceries sociales“ können die Folgen etwas abfedern. Doch genau wie ihre Kunden fürchten sie sich vor dem, was noch kommen könnte.

Chatkontrolle

Das Dilemma im Kampf gegen Kindesmissbrauch

von Laurent Schmit

Online werden Kinder millionenfach Opfer von sexueller Gewalt. Die EU-Kommission schlägt nun umfassende Kontrollen in Apps vor. Datenschützer warnen vor Überwachung auf jedem Handy. Der Streit um wirksame Maßnahmen beginnt erst.

Bitcoin und der Krypto-Hype

Die digitalen Goldgräber

von Pit Scholtes

Verlockende Gewinne, drastische Kurseinbrüche: Seit über zehn Jahren werden Kryptowährungen als Revolution der Finanzbranche gehypt. Luxemburgs Regulierungsbehörden tun sich nach wie vor schwer mit einer Branche, die an den Wilden Westen erinnert.

Maisons de retraite

Orpéa importe ses ennuis au Luxembourg

von Luc Caregari

Multinationale des maisons de retraite, le groupe français «Orpéa» projette d’exploiter des établissements au Luxembourg. Au cœur de plusieurs scandales sanitaires et financiers, le ministère de la Famille devrait donner son feu vert à deux projets à Merl et à Strassen.

Staatliche Heroinabgabe

Eine Pille als Hoffnungsschimmer

von Luc Caregari

Seit knapp fünf Jahren wird in Luxemburg Heroin für schwer abhängige Drogenkranke angeboten. Das Pilotprojekt soll zu einem dauerhaften Programm ausgebaut werden. Der Lösungsansatz ist auch eine Antwort auf eine sich wandelnde Drogenszene.