In diesem Dossier finden Sie regelmäßig eine Auswahl unserer meistgelesenen Artikel.

In eigener Sache

Unsere großen Storys und was sie bewirkt haben

von Christoph Bumb

Das System SuperDrecksKëscht, Xavier Bettels Plagiat, der CSV-Freundeskreis und vieles mehr: Mehrmals sorgten exklusive Recherchen von Reporter.lu in 2021 nicht nur für Aufmerksamkeit, sondern konnten auch konkret etwas bewirken. Ein Rückblick in eigener Sache.

Ungeimpft gegen Covid-19

„Ich habe das Virus komplett unterschätzt“

von Janina Strötgen

Atemnot, Intensivstation, Todesangst, Langzeitfolgen: Als Panagiota Bermperi sich Anfang Oktober mit Covid-19 infizierte, ahnte sie noch nicht, was sie erwartet. Heute sieht sie sich als „Überlebende“ und will die Menschen vor den gefährlichen Folgen des Virus warnen.

Nebeneinkünfte von Abgeordneten

Wer im Parlament am meisten dazuverdient

von Pol Reuter

Ein Abgeordnetenmandat ist ein Teilzeitjob – zumindest in der Theorie. Das erlaubt es vielen Parlamentariern, neben ihrem Mandat weitere Funktionen wahrzunehmen. In manchen Fällen übersteigen die Nebeneinkünfte das Abgeordnetengehalt jedoch deutlich.

Corona-Demo in der Hauptstadt

Protest, Krawall und kalte Duschen

von Pit Scholtes

Nach dem Kontrollverlust bei den Corona-Protesten in der Vorwoche ist die Polizei an diesem Samstag besser vorbereitet. Dennoch kommt es zu Krawallen und Festnahmen. Schon nach kurzer Zeit entartet der Protest in Tumulte. Eine große Frage bleibt: Wie geht es jetzt weiter?

Struktur der Corona-Proteste

Radikalisierte Parallelwelten

von Janina Strötgen und Luc Caregari

Die Szene der Impfgegner ist unübersichtlich. Den Gruppierungen ist jedoch eine emotionale Form der politischen Agitation gemein. Desinformation, Misstrauen gegen Medien und Wissenschaft sowie extreme Gesinnungen tragen zu einer zunehmenden Radikalisierung bei.

Fraternité Verbum Spei à Esch (1)

Mission et vieux démons

von Marie-Laure Rolland

La communauté «Verbum Spei» s’est installée en 2016 au Luxembourg, sur décision de l’archevêque Jean-Claude Hollerich. Notre enquête montre des premiers dysfonctionnements. En France, une association d’aide aux victimes d’abus demande que l’Église retire sa caution à la communauté.

Besoins immobiliers de l'Etat

Hamm, une autre affaire de FIS

von Véronique Poujol

L’Etat avait des vues sur un grand immeuble à Hamm détenu par un fonds d’investissement spécialisé. Le ministère de la Santé devait y prendre ses quartiers. La transaction a échoué en raison d’un conflit entre actionnaires du fonds qui s’accusent de fraude.

Xavier Bettels Abschlussarbeit

Das Ausmaß des Plagiats

von Pol Reuter

Der Plagiatsbefund um Xavier Bettels Abschlussarbeit unterscheidet sich im Ausmaß von vergleichbaren Affären im Ausland. Dabei steht nicht nur der Wert der wissenschaftlichen Redlichkeit zur Debatte. Es geht auch um mögliche juristische Folgen für den Premier.

"CumEx Files 2.0"

Die Luxemburger Geheimnisse des Hanno Berger

von Laurent Schmit

Der deutsche Steueranwalt Hanno Berger gilt als Cum-Ex-Mastermind. Die Gewinne aus diesen Deals verteilten er und seine Partner über Luxemburger Gesellschaften – mit Ruling und geschützt durch das Steuergeheimnis. Doch dann kam eine Razzia, die alles verändern sollte.