In diesem Dossier finden Sie regelmäßig eine Auswahl unserer meistgelesenen Artikel.

Paulette Lenert im Interview

„Es ist schon eine enorme Belastung“

von Christoph Bumb

Im Herbst werden die Infektionszahlen wohl wieder ansteigen, sagt Gesundheitsministerin Paulette Lenert im Interview mit REPORTER. Ein Gespräch über den weiteren Verlauf der Pandemie, die Versäumnisse der Regierung und die Schattenseiten des Politikerinnendaseins.

Wohnungsbau

Gefangen im Dreieck der Interessen

von Janina Strötgen

Die Wohnungsnot hat sich längst zum zentralen sozialen Problem des Landes entwickelt. Politische Lösungsansätze liegen seit geraumer Zeit auf dem Tisch. In Luxemburgs „Demokratie der Eigentümer“ schreckt die Regierung allerdings vor strukturellen Maßnahmen zurück.

Fehlende Daten, späte Reaktion

Unvorbereitet in die zweite Welle

von Pol Reuter und Laurent Schmit

Luxemburg erlebt einen neuen Coronavirus-Ausbruch. Die zweite Welle von Infektionen könnte die erste übertreffen. Die Prognosen sind düster, aber die Regierung wartet ab. Der Grund: Der Politik fehlen Daten, Szenarien und damit eine Strategie. Die Zahl der Tests ist dabei nebensächlich.

Liquiditätsengpässe beim Staat

Neue Schulden und kein Ende in Sicht

von Christoph Bumb

Der Staat besorgt sich frisches Geld an den Märkten. Nach 2,5 Milliarden im April wurden nun Kredite von 350 Millionen Euro aufgenommen, um die laufenden Kosten des Staates zu decken. Doch das Geld könnte bald schon wieder knapp werden – und das nicht nur wegen der Corona-Krise.

Zum Schutz des Personals

Mangelhafte Masken aus allen Testzentren zurückgezogen

von Laurent Schmit

In allen Covid-19-Teststationen mussten am Freitag gefälschte FFP2-Masken ausgetauscht werden. „Hôpitaux Robert Schuman“ hatte das Schutzmaterial für das „large scale testing“ geliefert. Erst nach REPORTER-Recherchen erfolgte der landesweite Rückruf.

Fragwürdige FFP2-Masken

Getäuschte Kunden, sorglose Händler

von Laurent Schmit

Hochwertige Atemschutzmasken sollen vor dem Coronavirus schützen. Doch in Luxemburger Apotheken, im Fachhandel und in Onlineshops ist Schutzmaterial im Umlauf, das von zweifelhafter Qualität ist. Ausnahmeregeln schufen einen unübersichtlichen Markt.

Litige avec l’Iran

Clearstream, forteresse imprenable

par Véronique Poujol

Le litige opposant des victimes et familles de victimes des attentats du 9/11 aux autorités iraniennes a fait trembler l’une des plus grandes institutions financières de la Place. La justice luxembourgeoise vient toutefois de confirmer le statut de forteresse imprenable de Clearstream et l’impossibilité d’y saisir des fonds.

Quotas d’émissions de CO2

Lourde amende pour Luxaviation

par Véronique Poujol

Pour avoir failli à ses obligations de restitution d’émission de gaz à effet de serre, la compagnie d’aviation privée Luxaviation a été sanctionnée lourdement par le Ministère de l’Environnement. Saisie de l’affaire, la Cour de Justice de l’UE vient d’arbitrer en faveur de la ministre.

Tentative d’escroquerie fiscale

Le dentiste qui voulait un ruling

par Véronique Poujol

Pendant 10 ans, un médecin dentiste est passé sous les radars des impôts. Il a été rattrapé par la justice qui l’a condamné à 5 ans de prison avec sursis pour tentative d’escroquerie fiscale. Son procès a mis en lumière les défaillances du fisc et ses pratiques des rulings pour les particuliers.