In diesem Dossier finden Sie regelmäßig eine Auswahl unserer meistgelesenen Artikel.

Groupe Nico Arend

Le «roi du foncier» face au fisc

von Véronique Poujol

Le promoteur immobilier Nico Arend a des soucis avec le fisc pour des pratiques d’optimisation fiscale. Une affaire récente devant le tribunal administratif met en lumière les dessous de l’empire du fondateur du groupe «Arend&Fischbach».

Politische Analyse

Populismus für Fortgeschrittene

von Christoph Bumb

Luxemburg gilt politisch als äußerst stabil. Radikale Strömungen sind im Vergleich zum Ausland Randphänomene. Auch hierzulande findet der Populismus aber immer mehr Nachahmer. Doch es gibt Wege, um deren Aufstieg zu verhindern. Eine Analyse.

Veruntreuung in Millionenhöhe

Die Akte Hesperingen

von Pol Reuter

In der Affäre um die mutmaßliche Veruntreuung von fünf Millionen Euro in Hesperingen kommt es zum Prozess. Im Januar müssen sich zwei ehemalige Gemeindebeamte und ein Unternehmer vor Gericht verantworten. Die „Akte Hesperingen“ birgt auch politischen Sprengstoff.

Missstände beim „Film Fund“

Filmbusiness as usual

von Laurent Schmit

Ungenutzte Millionensummen, lasche Prozeduren und ein übermächtiger Direktor: Das sind Missstände, die der Rechnungshof beim „Film Fund“ offenlegte. Obwohl schon 2018 ein Audit das gleiche Bild zeichnete, unternahm Premier Xavier Bettel wenig.

Piraten-Kampagne im Faktencheck

Dreht die Regierung Haushalten den Strom ab?

von Pit Scholtes

Die Piraten werfen der Regierung Wortbruch vor. Energieminister Claude Turmes lasse entgegen anderslautender Versprechen zu, dass bedürftigen Menschen trotz Energiekrise der Strom abgestellt wird, so die Polemik. Ist die Kritik berechtigt? Ein Faktencheck.

Centre national de l’audiovisuel

Une décennie de recettes détournées

von Véronique Poujol

Le CNA a été victime d’un détournement. Une ex-secrétaire de direction a reconnu avoir puisé dans la caisse et vient d’être condamnée. Alors que les montants de la fraude ne sont pas clairs, l’affaire interroge sur la gouvernance de l’établissement culturel.

East-West United Bank

Die Luxemburger Konten des Putin-Clans

von Luc Caregari

Dank ihrer Nähe zur Luxemburger Politik galt die „East-West United Bank“ lange als wenig auffällige Geschäftsbank. Recherchen von Reporter.lu zeigen nun: Die Bank spielte im Offshore-Imperium von Vertrauten des russischen Präsidenten Wladimir Putin eine wesentliche Rolle.

Post Luxembourg

La digitalisation sous ascendant chinois

von Véronique Poujol

Un projet de transformation numérique de la Post avec un partenaire chinois a du plomb dans l’aile. Reporté deux fois, son lancement est prévu en novembre. Le choix de la société «Whale Cloud» et le contrat soulèvent des questions au-delà des doutes sur ses coûts.

Analyse zur Tripartite

Eine Einigung, die tief blicken lässt

von Christoph Bumb

Die Tripartite sollte Antworten auf die akute Energiekrise liefern. Doch das Abkommen legt auch die Widersprüche einer Regierung schonungslos offen, die den vielfältigen politischen Herausforderungen des Landes nicht gewachsen zu sein scheint. Eine Analyse.