Politik

Politische Beamte

Beamtenstaat soll weiter wachsen

von Pol Reuter

Seit Blau-Rot-Grün regiert, ist der Beamtenstaat so stark gewachsen wie nie zuvor. Jetzt soll die Zahl der politischen Beamten weiter angehoben werden. Die Regierungsparteien versprechen sich davon mehr Flexibilität, zementieren so aber auch ihre Macht.

Umstrittener Vertrag

Luxemburg tritt aus Energiecharta aus

von Laurent Schmit

Das Abkommen behindert die Energiewende und ist unvereinbar mit den Pariser Klimazielen. Zu diesem Schluss kommen immer mehr EU-Staaten. Sie wollen den Schutz von Investitionen in fossile Energien beenden. Doch es bleiben juristische Hürden.

Reporter-Podcast "On the Record"

Wat bréngt d’COP27?

von Reporter.lu

Trotz de ville Klimakonferenzen ass d’Welt nach wäit vum 1,5-Grad-Zil ewech. Zu Sharm El Shëikh waren d’Erwaardungen trotzdem grouss. Mee wou sti mer haut an der internationaler Klimapolitik? Dorëms geet et an der neister Episod vun „On the Record“.

Bauschuttdeponien

Wohin mit der ganzen Erde?

von Pit Scholtes

Bauschuttdeponien sind ein politisches Dauerproblem. Seit 2021 soll eine neue Verordnung die Standortsuche vereinfachen. In der Branche begrüßt man die Prozedur. Doch damit ist das Problem nicht gelöst. Denn an die wirklichen Hürden traut sich die Politik nicht heran.

HPV-Impfung

Die verpasste Chance der Prävention

von Fiona Kieffer

Die sogenannte HPV-Impfung schützt nachweislich gegen bestimmte Arten von Krebs. Dennoch wird die Impfung in Luxemburg nur für Kinder unter 15 Jahren empfohlen. Die Impfrate ist nicht bekannt – und das ist nicht das einzige politische Versäumnis.

Reporter-Podcast "On the Record"

Aussepolitik an aussergewéinlechen Zäiten

von Reporter.lu

Wéi eng Aussepolitik féiert Lëtzebuerg an enger Welt, déi zanter Méint duerch de Krich an der Ukrain gepräägt gëtt? Wat ass vun de Prioritéiten vum Ausseminister ze halen, déi dës Woch an der Chamber virgestallt goufen? Dorëms geet et an der neister Episod vun „On the Record“.

Einfluss von Lobbyisten

Mehr oder weniger transparente Treffen

von Pol Reuter

Seit sechs Monaten ist das Lobbyregister für Regierungsmitglieder und Beamte in Kraft. Das sogenannte „Registre des Entrevues“ soll für mehr Transparenz sorgen. Recherchen von Reporter.lu zeigen jedoch, dass es diesem Anspruch nur teilweise gerecht wird.

Geldwäsche-Prävention

Die Rückkehr der „grauen Wolke“

von Luc Caregari

Seit vergangener Woche ist die „Financial Action Task Force“ in Luxemburg. 2010 drohte die Organisation, die Standards im Kampf gegen Geldwäsche bewertet, Luxemburg auf eine graue Liste zu setzen. Nun fürchtet der Finanzplatz erneut um seinen Ruf. 

Politische Analyse

Populismus für Fortgeschrittene

von Christoph Bumb

Luxemburg gilt politisch als äußerst stabil. Radikale Strömungen sind im Vergleich zum Ausland Randphänomene. Auch hierzulande findet der Populismus aber immer mehr Nachahmer. Doch es gibt Wege, um deren Aufstieg zu verhindern. Eine Analyse.