Archiv

Reporter Retrospect - Unser Wochenrückblick

Wie im Streichelzoo

von Reporter.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Immer samstags blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Abgeordnete on Tour und ehrgeizige Frauen, die sich in Männerdomänen drängen. 

"Orange Week"-Debatte

Die Großherzogin und ihr politisches Engagement

von Michèle Zahlen

Fernand Kartheiser will nicht, dass Großherzogin Maria Teresa die Schirmherrschaft der „Orange Week“ übernimmt. Die Veranstaltung sei zu politisch, findet er. Xavier Bettel gibt ihm recht – zumindest teilweise. Ein Überblick. 

Tram-Trasse wird ausgedehnt

Hier fährt die Tram entlang

von Reporter.lu

Die Betreibungskosten der Tram-Linie Findel-Cloche d’Or wird jährlich auf 23,4 Millionen Euro geschätzt. Die gesamte Linie wird sich dann auf 16,2 Kilometer belaufen. Doch wo fährt die Tram genau hin?

Doppelbelastung statt Entlastung

Die Grenzen des Home Office

von Michèle Zahlen

Entspannt arbeiten, Zeit individuell einteilen, keine langen Fahrten ins Büro: Home Office soll Arbeitnehmern mehr Flexibilität und die Möglichkeit bieten, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. So zumindest die Theorie. Für Mütter sieht die Realität aber oft anders aus.

Arbeiten von zu Hause

Die gesetzliche Lage zur Telearbeit

von Michèle Zahlen

Luxemburg gehört zu den europäischen Ländern, in denen Arbeitnehmer am meisten Home Office nutzen. Von zu Hause arbeiten, hört sich zwar praktisch an, ist aber nicht einfach umsetzbar. Ein Überblick über die Gesetzeslage.

PNR-Richtlinie

Das umstrittene Sammeln von Fluggastdaten

von Laurent Schmit

Um Terroristen und Mitglieder von Mafia-Banden aufzuspüren, müssen Airlines Daten über ihre Passagiere an die Polizei melden. Datenschützer sehen darin einen Verstoß gegen Grundrechte. Manche Staaten wollen trotzdem die Sammlung auf Bahn und Fernbusse ausbauen.

Möglicher Missbrauch von Fluggastdaten

Eine fragwürdige Partnerschaft der Polizei

von Laurent Schmit

Bei jedem Flug werden persönliche Daten der Passagiere an die Polizei gemeldet. Dazu arbeitet der Staat eng mit dem IT-Dienstleister Conztanz zusammen. Doch das Unternehmen will diese Informationen für kommerzielle Zwecke nutzen. Und das verstößt möglicherweise gegen den Datenschutz.

Entschädigung von Geschäftsleuten

Viele Unklarheiten bei Luxtram

von Laurence Bervard

Luxtram will jene Geschäftsleute der Hauptstadt entschädigen, die unter der Tram-Baustelle leiden. Doch ist die Prozedur langwierig und für Geschäftsinhaber mit viel Ungewissheit verbunden. Unklar ist zudem, auf welche Kompensation sie überhaupt hoffen können.

Luxemburgs Klimapolitik in der Kritik

Viel Ehrgeiz, wenig Plan

von Laurent Schmit

Bis Ende des Jahres muss die Regierung ihren Energie- und Klimaplan abschließen. Für den Entwurf gibt es Lob angesichts der sehr ambitiösen Ziele. Doch die EU-Kommission sowie Luxemburger NGOs kritisieren, dass nicht klar ist, wie der Plan zur Realität werden soll.