Archiv

Impfpflicht

Die Gretchenfrage der Pandemie

von Pit Scholtes und Pol Reuter

Die 2G-Regel ist ein erster Schritt zur obligatorischen Impfung. Gegen eine allgemeine Impfpflicht wehrt sich die Regierung aber weiter. Beispiele aus dem Ausland und aus der Geschichte zeigen, dass die kontroverse Maßnahme juristisch machbar und wirksam sein kann.

Struktur der Corona-Proteste

Radikalisierte Parallelwelten

von Janina Strötgen und Luc Caregari

Die Szene der Impfgegner ist unübersichtlich. Den Gruppierungen ist jedoch eine emotionale Form der politischen Agitation gemein. Desinformation, Misstrauen gegen Medien und Wissenschaft sowie extreme Gesinnungen tragen zu einer zunehmenden Radikalisierung bei.

Kabinettsumbildung

LSAP tauscht zwei Minister aus

von Reporter.lu

Die LSAP nimmt eine Kabinettsumbildung vor. Mit Dan Kersch und Romain Schneider werden bis zum Januar 2022 zwei Minister die Regierung verlassen. Das kündigten die Sozialisten am Dienstag auf einer Pressekonferenz an. Die Parteileitung bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

"CumEx Files 2.0"

Finanzministerium kann Schaden nicht beziffern

von Reporter.lu

2,2 Milliarden Euro: Diese Summe an Steuergeldern soll Luxemburg laut den „CumEx Files“ zwischen 2000 und 2020 durch dubiose Aktiendeals verloren haben. Finanzminister Pierre Gramegna teilt diese Schlussfolgerung aus der von CORRECTIV koordinierten Recherche nicht. Dies geht aus seiner Antwort auf eine parlamentarische Frage hervor.

Klimakrise und Extremwetter

Die verpassten Lehren aus dem Hochwasser

von Pol Reuter

In nur fünf Jahren musste der Krisenstab bereits vier Mal wegen einer Naturkatastrophe tagen. Die Verwaltungen und Ministerien wollen aus vergangenen Fehlern gelernt haben. Dennoch zeigen sich auch jetzt noch Schwächen in der Strategie.

Corona-Maßnahmen

Covid-Check wird weiter verschärft

von Reporter.lu

Die Regierung reagiert auf das erhöhte Covid-Infektionsgeschehen: Im Freizeitbereich wird die 2G-Regel eingeführt, am Arbeitsplatz wird die 3G-Regel obligatorisch. Derweil wird eine Booster-Impfung für Personen, die zuvor mit „AstraZeneca“ geimpft wurden, nun bereits nach vier Monaten möglich.

Lobbyregister des Parlaments

Das ewige Hadern mit der Transparenz

von Pol Reuter

Das schon seit Jahren diskutierte „Lobbyregister“ für Abgeordnete soll kommen – allerdings in einer wesentlich abgeschwächten Form. Mit der Transparenz ihrer Arbeit tun sich die Parlamentarier noch immer schwer, wie auch andere Vorhaben zeigen.

Reporter Retrospect – Unser Wochenrückblick

Grüne Wohlfühlwochen

von Reporter.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Pünktlich zum Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Grüne Glaubwürdigkeit und weitere Schenkelklopfer.

Nach Entscheidung der EMA

Impfstoff für Kinder kommt im Dezember

von Reporter.lu

Nachdem die europäische Arzneimittelbehörde grünes Licht für die Zulassung des ersten Covid-Impfstoffs für Kinder ab fünf Jahren gegeben hat, könnten bald auch in Luxemburg die ersten Grundschulkinder geimpft werden. Derweil steigen die Infektionszahlen in den Schulen. Die Politik sieht sich zu neuen Maßnahmen gezwungen.