Archiv

Nominierungen, Beförderungen, neue Aufgaben

Blau-Rot-Grün baut Beamtenstaat aus

von Christoph Bumb

Beförderungen, Neubesetzungen, Quereinsteiger: Die zweite Auflage von Blau-Rot-Grün zieht einen Ausbau des politischen Beamtentums nach sich, wie es ihn in dieser Form noch nicht gegeben hat. Ein Überblick der wichtigsten bestätigten Personalwechsel.

In eigener Sache

So nutzen Sie Ihr REPORTER-Abo besser

von Reporter.lu

In den vergangenen Monaten haben uns einige Hinweise unserer Leser zu technischen Fragen ihres Abonnements erreicht. Die meisten Probleme konnten wir recht schnell lösen. Andere bleiben bestehen, können aber mit diesen Tipps behoben werden. Eine kurze Anleitung.

Kommentar zur Abtreibung in Luxemburg

Ein Gesetz ist nicht genug

von Michèle Zahlen

Luxemburgs Abtreibungsgesetz ist eines der modernsten Europas. Der Text ist liberal, die Einstellung der Politik aber weiterhin konservativ. Öffentlich will sie sich nur begrenzt mit dem Thema auseinandersetzen. Ein Kommentar.

Abtreibung in Luxemburg

Erlaubt, aber immer noch ein Tabu

von Michèle Zahlen

Frauen haben in Luxemburg laut Gesetz das Recht auf einen gewollten Schwangerschaftsabbruch. Dennoch bleiben Abtreibungen ein Tabuthema. Der andauernde Vorbehalt von Ärzten und fehlende Statistiken erschweren zudem eine offene gesellschaftliche Debatte.

Gynäkologenmangel beim Planning Familial

Ein Rekrutierungsproblem mit Folgen

von Michèle Zahlen

In Luxemburg arbeiten mehr als 100 Gynäkologen. Aber nur einer beim Planning Familial. Die Beratungsstelle sucht händeringend nach Verstärkung. Das Rekrutierungsproblem wirkt sich nicht zuletzt auf die Praxis des Schwangerschaftsabbruchs aus.

Nebeneffekte einer gut gemeinten Reform

„Es gibt keine Gratis-Kinderbetreuung“

von Laurence Bervard

20 Stunden Gratis-Kinderbetreuung: Die seit mehr als einem Jahr geltende Reform hört sich gut an, verfehlt in vielen Fällen aber ihre Wirkung. Private Tagesstätten erhöhen ihre Tarife. Den meisten Eltern sind die Hände gebunden. Und auch die Politik will vorerst nicht eingreifen.

Unflexible Einschreibungen

Die schwierige Suche nach der 20-Stunden-Betreuung

von Laurence Bervard

Eltern, die nach der Geburt ihrer Kinder in Teilzeit arbeiten möchten und ihre Kinder nur für wenige Stunden pro Woche in eine Tagesstätte geben möchten, müssen sich oft in Geduld üben. Über ein bekanntes Problem bei der Suche nach einem Betreuungsplatz.

Station Europe - Zwischen Brüssel und Luxemburg

Der Brexit und andere europäische Dramen

von Charlotte Wirth

Was war los in der EU? Und was hat das alles mit Luxemburg zu tun? Charlotte Wirth blickt aus Brüssel auf die politischen und medialen Top-Themen der vergangenen Wochen zurück. Dieses Mal: Brexit, Klimapolitik, eine neue Ratspräsidentschaft und ein nüchterner Geburtstag des Euro.

Digitaler Wandel und Pressekrise

Warum Journalismus etwas kostet

von Christoph Bumb

Die Gratis-Kultur ist beim Konsum von journalistischen Inhalten fest verankert. Daran tragen die traditionellen Medien zum Teil eine Mitschuld. Doch es ist nicht zu spät, auch im Netz den Weg eines qualitativen, kostenpflichtigen Journalismus zu beschreiten. Ein Kommentar.