Pit Scholtes

Pit Scholtes ist seit 2020 Teil der Redaktion von Reporter.lu. Nach seinem Studium der Journalistik und Sprachwissenschaften arbeitete er einige Jahre als Englisch-Lehrer sowie als Lokalredakteur beim "Luxemburger Wort". Als Reporter widmet er sich heute einer ganzen Bandbreite von politischen und sozialen Themen.

„Lunghi-Prozess“

Chronik einer Medienaffäre

Bei der „Lunghi-Affäre“ geht es um mehr als nur ein Interview, das aus dem Ruder lief. Vor Gericht wurde auch über die Grenzen der Pressefreiheit und die Verantwortung von RTL verhandelt. Nach dem Prozess dürften aber viele Fragen offenbleiben.

Analyse zu ADR und Piraten

Welcher Populismus bei diesen Wahlen gestärkt wurde

Die ADR und die Piraten gehören zu den Wahlgewinnern. Die Botschaften beider Parteien scheinen zu fruchten. Welche Schlüsse vor allem die ADR daraus zieht, wird die Erfolgschancen und die Radikalität des Luxemburger Populismus bestimmen. Eine Analyse.

Kommentar zur ADR

Die nächste Stufe der Radikalisierung

Die ADR hat sich in diesem Wahlkampf weiter radikalisiert. Das liegt vor allem an Fred Keup. Der Parteichef und Spitzenkandidat hat den Rechtsruck seiner Partei nicht nur toleriert, sondern treibt ihn mit neuen Tabubrüchen offen voran. Ein Kommentar.

Analyse der Wahlprogramme

Mögliche Koalitionen und ihre Schnittmengen

Luxemburgs Parteien mögen traditionell keine Koalitionsaussagen. Dennoch deuten die Wahlprogramme natürlich auf Präferenzen für eine mögliche Zusammenarbeit nach den Wahlen hin. Eine Analyse der Gemeinsamkeiten und Knackpunkte zwischen den Parteien.

Bilanz der Wohnungsbaupolitik

Mehr und trotzdem viel zu wenig

Unter Blau-Rot-Grün hat sich die Wohnungskrise weiter zugespitzt. Zwar wurden mehr öffentliche Wohnungen gebaut. Doch an wichtigen Reformen ist auch diese Regierung gescheitert. Die Politik läuft der Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt weiter hinterher.

Fred Keup im Porträt

Ein stummer Schrei nach Geborgenheit

Abgeordneter, Parteichef, Spitzenkandidat: Fred Keup gewann in der ADR schnell an Einfluss. Heute bestimmt er maßgeblich den zunehmend radikalen Kurs der Partei. In seiner Vorstellung soll alles so werden, wie es früher einmal gewesen sein soll. Ein Porträt.

Sven Clement im Porträt

Opportunist aus Überzeugung

Begnadeter Nachwuchspolitiker oder gnadenloser Populist: Über wenige Abgeordnete gehen die Meinungen so auseinander wie über Sven Clement. Der Erfolg seiner Piraten gibt ihm recht. Doch der Zweck des politischen Aufstiegs scheint alle Mittel zu heiligen. Ein Porträt.

Ihr Wahlkampf-Update

Möge der Stimmenfang beginnen

Der Wahlkampf hat offiziell begonnen. Gerade noch rechtzeitig präsentieren Piraten und ADR ihre Wahlprogramme. Die inhaltliche Unterscheidung von den größeren Parteien hält sich dabei in Grenzen. Unser wöchentlicher Überblick zum Wahlkampf.

Immobilienkredite

In der Überbrückungsfalle

Wer ein Haus oder eine Wohnung verkauft, um ein neues Zuhause zu kaufen, braucht eine Zwischenfinanzierung. Diese besonderen Kredite drängen nun Hunderte Haushalte in finanzielle Not. Fünf Betroffene erzählen, wie es dazu kommen konnte – trotz guter Einkommen.