Reporter Retrospect – Unser Wochenrückblick

Do si mer eis jo eens

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Pünktlich zum Wochenende blickt unsere Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Dieses Mal: #Luc langweilt sich und Karnevalferien mal anders.

Sektor in der Krise

37 Baufirmen wird Kurzarbeit genehmigt

Seit dem 1. Februar gilt das Bauwesen offiziell als Branche in der Krise. Von 47 Anträgen auf Kurzarbeit wurden bisher 37 gebilligt. Derweil wird die schwierige Lage im Sektor auch in den Arbeitslosenzahlen ersichtlich. Und auch insgesamt sieht die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im Jahresrückblick nicht gut aus.

Reporter Retrospect – Unser Wochenrückblick

„Largement exageréiert“

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Pünktlich zum Wochenende blickt unsere Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Dieses Mal: ungläubige Liberale und Polizeistreifen zur Beruhigung.

Immobilienkrise

Staat prüft Kauf von weiteren Wohnprojekten

Um den Immobilienmarkt wieder in Schwung zu bringen und der Baubranche zu helfen, hatte bereits die vorige Regierung vor, Wohnprojekte auf dem privaten Markt zu erwerben. Die neue Regierung hält daran fest. Mittlerweile wurden sechs entsprechende Verträge unterzeichnet. Weitere Käufe sind geplant.

Öffentlicher Dienst

Mehr als 3.000 Beamte vor Renteneintritt

In den letzten drei Jahren gingen jeweils rund 650 Staatsbedienstete in Rente. In naher Zukunft werden mehr als 3.000 Beamte es ihnen gleichtun. Um das zu kompensieren, wurden zuletzt bereits jährlich 1.500 Personen eingestellt. Bedarf besteht vor allem im Schulwesen, bei den Finanzen und in der IT.

Europawahlen

LSAP ohne Nicolas Schmit und Paulette Lenert

Langsam, aber sicher wird bekannt, wer im Juni bei den Europawahlen antritt. Oder eben nicht. Nicolas Schmit etwa ist zwar der designierte Spitzenkandidat der europäischen Sozialisten, wird aber nicht auf der LSAP-Liste kandidieren. Und auch Ex-Ministerin Paulette Lenert verzichtet auf eine Kandidatur bei der Europawahl.

Immobilienmarkt

Apartmentverkäufe spiegeln Krise wider

Die Zahl an Transaktionen von Apartments nahm in den letzten drei Jahren derart ab, dass aus ihr unzweifelhaft die Krisen im Immobilien- und im Bausektor ersichtlich wird. 2018 wurden noch rund 5.300 Apartments verkauft, 2023 nur 1.792. Am stärksten ist der Rückgang bei im Bau befindlichen Apartments (VEFA).

Podcast „On The Record“

Dopping oder Placebo fir de Logement?

Wéi wäert sech d’Situatioun um Wunnengsmaart entwéckelen? Wéi wëll déi nei Regierung mam Minister Claude Meisch de Probleem ugoen? A wat sinn aner Stellschrauwen, un deene gedréit misst ginn? Dorëms geet et an der neister Episod vum Podcast „On the Record“.

Projekt mit Verzögerung

Neuer Anlauf für das „Südspidol“

Spätestens 2032 sollen im „Südspidol“ in Esch die ersten Patienten behandelt werden, so das Ziel der Verantwortlichen des „Centre Hospitalier Emile Mayrisch“. Vergangene Woche wurde ein Vertrag mit einem neuen Konsortium unterzeichnet, nachdem man sich 2021 vom ursprünglichen Architekten getrennt hatte.