Reporter Retrospect - Unser Wochenrückblick

Das schönste und beste Risikoland

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Jedes Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Ungehorsame Bürger und erstaunliche Physik-Kenntnisse.

De Briefing - der neue REPORTER-Podcast

Das Comeback der Demokratie

„De Briefing“: In seinem neuen Podcast setzt sich REPORTER-Chefredakteur Christoph Bumb jede Woche kritisch mit dem offiziellen politischen Diskurs auseinander und wagt einen Blick hinter die Kulissen der Aktualität. Die erste Folge: Das Comeback der Luxemburger Demokratie.

Die EU in der Corona-Krise

Chronik eines europäischen Scheiterns

Zu späte Reaktion, mangelnde Abstimmung, geschlossene Grenzen: Die EU gab in der Corona-Krise lange eine schlechte Figur ab. Wie und warum es dazu kam, haben Journalisten des „Bureau of Investigative Journalism“ anhand von Sitzungsprotokollen und internen Dokumenten recherchiert.

Reporter Retrospect – Unser Wochenrückblick

Paulette-Monitor

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Jedes Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Kommunistische Zustände und eine Spitzenfrau, die alles überschattet.

Reporter Retrospect - Unser Wochenrückblick

Luxus-WG-Gesucht.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Jedes Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Ein missverstandener Bürgermeister und ein begeisterter Thronfolger.

#CertifiedFakes

Das europaweite Geschäft mit den falschen Masken

Eine hohe Nachfrage, fehlende Kontrollen und irreführende Zertifikate machten es möglich: In der Covid-19-Pandemie wurden europäische Staaten mit Schutzmaterial von fragwürdiger Qualität regelrecht überflutet. Am Geschäft mit den gefälschten Masken waren auch Firmen aus der EU beteiligt.

Reporter Retrospect - Unser Wochenrückblick

Go Pierrot, Kussi un all

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Jedes Wochenende blickt die REPORTER-Redaktion mit einem Augenzwinkern auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Ein ambitionierter Escher Jong und Testen auf Luxemburgisch.

Ende des Ausnahmezustands

Rückkehr in die parlamentarische „Normalität“

Nach drei Monaten „Etat de crise“ ist zumindest die Abgeordnetenkammer wieder in einem Normalzustand angekommen. Auch wenn damit die Zeit der nahezu ungezügelten Macht der Exekutive vorbei ist, wird es noch dauern, bis das Parlament zur üblichen Tagesordnung übergeht.

Verlängerung der Notverordnungen

Covid-19-Gesetze verabschiedet

Anfang der Woche wurden zwei Gesetze, mit denen diverse Maßnahmen aus dem Ausnahmezustand fortgeführt werden, mit den Stimmen der Regierungsparteien verabschiedet. In jedem Fall muss der Gesetzgeber bei den sogenannten „Covid-Gesetzen“ bald noch einmal nachbessern.