Archiv

Neues Abkommen im öffentlichen Dienst

Die Stunde der mächtigen CGFP

von Michèle Zahlen

Wie viel Einfluss haben die Staatsbeamten? Nach einem Abkommen mit der Regierung im Jahr 2016 konnte sich die CGFP jetzt kurz vor den Wahlen erneut mit ihren Forderungen durchsetzen. Das ist kein Skandal, aber auch kein Ausdruck des politischen und sozialen Fortschritts. Eine Analyse.

Claude Turmes und die EU-Energieziele

Der letzte Deal von „Mr. Energy“

von Charlotte Wirth

Die Energiewende ist unabdingbar, um das Pariser Klimaabkommen einzuhalten. Aus diesem Grund forderte das EU-Parlament ehrgeizige Energieziele. Es hätte Claude Turmes größter Erfolg sein können – wäre da nicht Deutschlands Wirtschaftsminister Peter Altmaier.

Neue Daten zur Steuervermeidung

So abhängig ist Luxemburg von Briefkastenfirmen

von Laurent Schmit

Multinationale Konzerne verlagern jedes Jahr 600 Milliarden US-Dollar an Gewinnen in Steuerparadiese. 47 Milliarden Dollar aus diesem Kuchen landen in Luxemburg und bescheren dem Staat einen deutlichen Anteil seiner Einnahmen.

Revolution in der Steuerpolitik

Die andere kopernikanische Wende

von Laurent Schmit

Finanzminister Pierre Gramegna stellt die Steuerpolitik Luxemburgs auf den Kopf. Die berühmten Steuernischen sollen verschwinden und mit ihnen die Briefkastenfirmen. Doch die alten Reflexe bleiben wach und an jeder Hintertür lauert eine Versuchung.

Erfahrungen israelischer Soldaten

Ein Land in der moralischen Krise

von Marian Brehmer

„Breaking the Silence“ dokumentiert seit vierzehn Jahren Erfahrungsberichte von ehemaligen Mitgliedern der israelischen Armee. Daraus erwachsen in Israel Fragen, die in dem Land nur wenige zu stellen wagen.

Zwischen "Sonndesfro" und realer Politik

Die zweifelhafte Macht der Umfragen

von Christoph Bumb

Umfragen sind nur Momentaufnahmen und nicht zu überschätzen, heißt es. Und doch haben sie mittlerweile auch in Luxemburg eine politische Eigendynamik entwickelt, die eine fruchtbare Debatte über die Sachthemen erschwert. Eine Analyse.

Euthanasie in Luxemburg

Das sagt das Gesetz

von Laurence Bervard

Ab wann sprechen wir in Luxemburg eigentlich von Euthanasie? Was ist gesetzlich erlaubt? Welches Recht hat der Patient, welche Aufgabe hat der Arzt? Ein Überblick zu den wichtigsten Fragen der aktiven Sterbehilfe.

Entscheidung über Leben und Tod

Warum Euthanasie ein Tabuthema ist

von Laurence Bervard

„Es ist in Luxemburg schwer einen Arzt zu finden, der bereit ist, eine Euthanasie durchzuführen“. Darüber sind sich die Experten einig. Doch woran liegt das? Und warum ist Sterbehilfe in einigen Einrichtungen weniger häufig als in anderen?