Die Jugendorganisation von Déi Gréng hat ein neues Führungsduo. Auf der Generalversammlung von „Déi jonk Gréng“ wurden Tammy Huberty und Kris Hansen zur neuen Sprecherin und Sprecher bestimmt. Sie folgen auf Amy Winandy und Fabricio Costa. Fabricio Costa wurde erst kürzlich als Co-Spitzenkandidat der Grünen für die Europawahlen im Juni nominiert. Europa war denn auch eines der Hauptthemen der Versammlung – und „Erneuerung.“

„Mit einem jüngeren und dynamischeren Team wollen wir unser Engagement sowie unsere Forderungen an die neue Regierung direkt kommunizieren. Im Zeitalter der multiplen Krisen darf die Klimakrise nicht vergessen werden. Wir werden uns weiterhin gegen die soziale Ungerechtigkeit, für eine nachhaltige, gerechte und lebenswerte Zukunft für die Jugend und die kommenden Generationen einsetzen …