Die „Chrëschtlech Sozial Jugend“ (CSJ) hat am Wochenende einen neuen Nationalvorstand gewählt. Auf einem ordentlichen Kongress in Weiler-la-Tour wurde Metty Steinmetz zum neuen Präsidenten bestimmt. Der 30-Jährige folgt auf Alex Donnersbach, der fünf Jahre an der Spitze der Jugendorganisation der CSV stand. Auf dem Kongress wurde denn auch mit Zufriedenheit auf das Superwahljahr 2023 und die Resultate der CSJ-Kandidaten zurückgeblickt.

Bei den Gemeindewahlen hatte die CSV 130 Kandidaten ins Rennen geschickt, die jünger als 35 Jahre waren. 34 dieser Kandidaten wurden direkt gewählt. Zwölf schlossen auf dem Listen dementsprechend ab, dass sie als Nächstes in die jeweiligen Gemeinderäte nachrücken könnten. Neun platzierten sich als potenzielle zweite Nachrücker …