Tous les articles

Affaire de fraude fiscale

Les arguments douteux de Pim Knaff

par Véronique Poujol

Pim Knaff semble survivre politiquement à sa condamnation pour fraude fiscale. L’échevin du DP de la ville d’Esch tente de séparer l’homme politique de l’avocat délinquant. La lecture de son jugement montre toutefois que sa défense est peu plausible.

Luxemburg und die NATO

Die blinden Flecken der Rüstungspolitik

par Pit Scholtes

Luxemburg will mehr in die Verteidigung investieren, um den NATO-Vorgaben besser gerecht zu werden. Laut einer Studie des wissenschaftlichen Dienstes des Parlaments ist aber nicht nachvollziehbar, wie sich die Ausgaben im Detail zusammensetzen.

Podcast „On the Record“

Wat bleift vum Europawalkampf?

par Reporter.lu

D’Europawale sti virun der Dir. Wat ass aus deem Walkampf hänkebliwwen? Wéi eng Parteie konnten Akzenter setzen? A wéi hunn sech d‘Kandidate fir e Posten an der EU-Kommissioun geschloen? Dorëms geet an der neister Episod vum Podcast „On the Record“.

Klagen gegen Medien

Wenn Gesetze die Pressefreiheit bedrohen

par Luc Caregari

Eine Verleumdungsklage gegen den Rundfunksender RTL offenbart eine Besonderheit der Luxemburger Rechtslage. Denn hierzulande bleibt es möglich, strafrechtlich gegen Medien und Journalisten vorzugehen. Die Regierung stellt eine Anpassung in Aussicht.

Ministère des Finances

Le retour en grâce de Pascale Toussing

par Véronique Poujol

Pascale Toussing reprend du service au ministère des Finances. Gilles Roth la recrute comme conseillère pour les réformes fiscales. Le retour de l’ancienne directrice de l’Administration des contributions directes pourrait compromettre la modernisation du fisc.

Gemeinde Steinsel

Der Schöffe und die Geschäfte seiner Söhne

par Pol Reuter

Der DP-Politiker Siggy Rausch ist seit 30 Jahren Mitglied im Steinseler Gemeinderat. Seit den Wahlen 2023 ist er erstmals Schöffe. Seine Söhne sind im Immobiliengeschäft tätig, auch im Auftrag der Gemeinde Steinsel. Der Verdacht eines Interessenkonflikts drängt sich auf.

Parteien in Europa

Spenden, Staatsgelder und Schlupflöcher

par Pol Reuter et Charlotte Wirth

Die Geldquellen der Parteien in Europa bleiben oft verborgen. Eine Recherche von Reporter.lu und Partnern deckte die Grenzen der Transparenz in den EU-Ländern auf. In Luxemburg fallen vor allem hohe Spenden an kleine Parteien und großzügige Subventionen auf. 

Matières premières

Les minerais critiques attisent les rivalités entre puissances

par Le Monde

Lithium, graphite, nickel: Les Etats se livrent à une compétition féroce pour sécuriser leurs approvisionnements en ressources indispensables à la transition énergétique. Mais la Chine contrôle déjà une grande partie de la filière des métaux stratégiques.

Podcast „On the Record“

Ass d’Lëtzebuerger Klimapolitik nach ambitiéis?

par Reporter.lu

Déi nei Regierung hat ugekënnegt, eng aner Klimapolitik ze maache wéi hir Virgänger. Wat huet Schwaarz-Blo bis elo geännert? Wou gëtt et eng Kontinuitéit? A wat bedeit dat fir d’Klimaziler? Dorëms geet an der neister Episod vum Podcast „On the Record“.