Die Zeitspanne, in der ein Patient die von einer Krankenkasse bei medizinischen Kosten übernommenen Beträge erstattet bekommt, soll stark reduziert werden. In einer ersten Phase werden die Ärzte ihre Rechnungsbelege nun digital an die „Caisse nationale de santé“ (CNS) übermitteln. Die Patienten ihrerseits können dafür auf zwei Apps zurückgreifen. Es ist ein weiterer Schritt hin zum „Paiement immédiat direct“, der 2023 eingeführt werden soll.

Bisher mussten die Patienten nach einem Arztbesuch die Rechnung samt Zahlungsbeleg per Post an die CNS senden. Das ist auch weiterhin möglich, das Übermitteln kann aber nun auch auf digitalem Weg erfolgen. Dies via zwei Smartphone-Apps …

Bisher mussten die Patienten nach einem Arztbesuch die Rechnung samt Zahlungsbeleg per Post an die CNS senden. Das ist auch weiterhin möglich, das Übermitteln kann aber nun auch auf digitalem Weg erfolgen. Dies via zwei Smartphone-Apps …