13.110 Dosen des Covid-Impfstoffs vom Hersteller „AstraZeneca“ drohen Ende November abzulaufen. Die Regierung will sich jedoch noch nicht dazu äußern, ob diese über die COVAX-Initiative an Drittstaaten gespendet werden sollen. Dies geht aus einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage von Stéphanie Empain und Marc Hansen (Déi Gréng) hervor.

Neben den Impfdosen von „AstraZeneca“ ist jedoch auch der Impfstoff von „Moderna“ von einem baldigen Verfallsdatum betroffen …