Diese Woche trifft eine Lieferung von neuen Impfstoffen gegen Covid-19 ein. Diese Impfstoffe von Pfizer und Moderna sollen einen Schutz vor dem ursprünglichen Virus Sars-CoV-2 bieten und gleichzeitig vor der Omikron-Variante schützen. Von Pfizer werden jeweils 43.200 Dosen und von Moderna 42.600 Dosen des bivalenten Impfstoffs geliefert. Dies kündigte das Gesundheitsministerium am vergangenen Wochenende an.

Ab nächster Woche werden die Impfstoffe demnach im Impfbus und in der Halle Victor Hugo verfügbar sein. Zudem können Arztpraxen und Apotheken, die an der Impfkampagne teilnehmen, den Impfstoff bereits bestellen. Es handelt sich dabei um die ersten sogenannten bivalenten Impfstoffe, die gegen zwei Varianten des Coronavirus schützen sollen …