Neues Jahr, neue Minister: Nachdem Ende November mit Dan Kersch (LSAP), Romain Schneider (LSAP) und Pierre Gramegna (DP) gleich drei Minister ihren Rücktritt angekündigt hatten, vereidigte Großherzog Henri am Mittwochvormittag Georges Engel (LSAP), Claude Haagen (LSAP) und Yuriko Backes (DP) als ihre Nachfolger. Dies per Videokonferenz, da sich das Staatsoberhaupt aufgrund einer Corona-Infektion mit leichten Symptomen in Isolation befindet.

Georges Engel folgt auf Dan Kersch. Der 53-Jährige ist ab sofort für das Ressort „Arbeit, Beschäftigung sowie Sozial- und Solidarwirtschaft“ verantwortlich. Zudem übernimmt der ehemalige Bürgermeister von Sassenheim auch das Sportministerium seines Vorgängers. Dan Kerschs Vizepremier-Posten bekleidet künftig Gesundheitsministerin Paulette Lenert (LSAP), während der Abgeordnete und Parteipräsident Yves Cruchten anstelle von Georges Engel Vorsitzender der sozialistischen Fraktion wird …