Archiv

Erfahrungen israelischer Soldaten

Ein Land in der moralischen Krise

von Marian Brehmer

„Breaking the Silence“ dokumentiert seit vierzehn Jahren Erfahrungsberichte von ehemaligen Mitgliedern der israelischen Armee. Daraus erwachsen in Israel Fragen, die in dem Land nur wenige zu stellen wagen.

Zwischen "Sonndesfro" und realer Politik

Die zweifelhafte Macht der Umfragen

von Christoph Bumb

Umfragen sind nur Momentaufnahmen und nicht zu überschätzen, heißt es. Und doch haben sie mittlerweile auch in Luxemburg eine politische Eigendynamik entwickelt, die eine fruchtbare Debatte über die Sachthemen erschwert. Eine Analyse.

Euthanasie in Luxemburg

Das sagt das Gesetz

von Laurence Bervard

Ab wann sprechen wir in Luxemburg eigentlich von Euthanasie? Was ist gesetzlich erlaubt? Welches Recht hat der Patient, welche Aufgabe hat der Arzt? Ein Überblick zu den wichtigsten Fragen der aktiven Sterbehilfe.

Entscheidung über Leben und Tod

Warum Euthanasie ein Tabuthema ist

von Laurence Bervard

„Es ist in Luxemburg schwer einen Arzt zu finden, der bereit ist, eine Euthanasie durchzuführen“. Darüber sind sich die Experten einig. Doch woran liegt das? Und warum ist Sterbehilfe in einigen Einrichtungen weniger häufig als in anderen?

REPORTER Retrospect - Unser Wochenrückblick

Ein Interview und die Folgen

von Reporter.lu

Ein anderer Wochenrückblick ist möglich: Immer freitags blickt die REPORTER-Redaktion auf jene Themen zurück, die uns und die Medien insgesamt beschäftigt haben. Diese Woche: Ein Interview und die Folgen.

Freihandel mit Westafrika

Es geht (auch) um die Milch

von Charlotte Wirth

Nigeria weigert sich, ein Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Westafrika zu unterschreiben. Ist es ein heldenhafter Widerstand gegen europäische Liberalisierungsgelüste oder doch blanke Interessenpolitik? Ein Überblick.

Nationaler Abfallplan

Ziellos im Recyclingzentrum

von Laurent Schmit

Die Regierung hat sich neue Prioritäten in der Abfallvermeidung gegeben. Doch den Plänen mangelt es an Ehrgeiz und die Umsetzung ist zögerlich. Dabei setzt das Bevölkerungswachstum die Akteure zusätzlich unter Druck.

Ein Luxemburger Abfallproblem

40 Millionen Kaffeekapseln pro Jahr

von Laurent Schmit

Eine kurze Reise in die Absurditäten der Abfallwirtschaft: Wie hochwertige Rohstoffe größtenteils im Haushaltsmüll landen, obwohl sie einfach zu recyceln wären. Das ist die Geschichte der 570 Tonnen an Kaffeekapseln, die seit 2010 in Luxemburg als Abfall anfielen.

Vicky Krieps im Porträt

Die Sehnsucht nach Bigonville

von Sarah Pepin

Vicky Krieps ist die Schauspielerin der Stunde. Vor kurzem war sie neben Daniel Day-Lewis in „Phantom Thread“ zu sehen. Doch Vicky Krieps bleibt lieber auf dem Boden als auf dem Roten Teppich: Zur Entspannung denkt sie an luxemburgische Kuhfladen. Ein Porträt.