Marc Ruppert, Anne Winter, Anne Lecuit und Rick Oberweis: Das sind die vier Kandidaten, die gemeinsam mit Frank Engel und Monica Semedo für Fokus bei den Europawahlen antreten. Das beschloss die Partei am Samstag auf ihrem Kongress in Vianden. Frank Engel und Monica Semedo standen bereits als Spitzenkandidaten fest. Es sind die ersten Europawahlen für die noch junge Partei, die 2023 ihre ersten Gemeinde- und Nationalwahlen bestritt.

Fokus zählt damit zwei Kandidaten in ihren Reihen, die bereits über Erfahrung im EU-Parlament verfügen. Monica Semedo, die erst vor Kurzem Fokus beigetreten war, sitzt seit den Wahlen 2019 im Europaparlament. Damals hatte sie als Kandidatin der DP insgesamt 50.890 Stimmen gesammelt und war damit neben Charles Goerens (97.445 Stimmen) ins Parlament eingezogen. Im Zuge ihrer Mobbing-Affäre hatte sie 2021 die DP verlassen und fungiert seitdem als parteiloses Mitglied der „Renew Europe“-Fraktion …