Was hat REPORTER mit anderen unabhängigen Medien gemeinsam? Was können die Vertreter der « neuen Generation » von Online-Medien voneinander lernen? Darum ging es bei einer Diskussionsrunde des diesjährigen « International Journalism Festival » in Perugia. 

REPORTER ist nicht allein. Unabhängiger, leserfinanzierter, werbefreier Journalismus ist in mehreren europäischen Ländern auf dem Vormarsch. Das zeigen allein die Erfolgsgeschichten von innovativen Medienprojekten wie « De Correspondent », « Zetland » oder « Republik ».

„Changing the rules of the game: a new generation of media outlets“, lautete das Motto einer Diskussionsrunde des „International Journalism Festival“ in Perugia. Die neue Generation unabhängiger Online-Medien war durch Maaike Goslinga (« De Correspondent »), Lea Korsgaard (« Zetland ») und Richard Hoechner (« Republik ») vertreten. Etwas mehr als ein Jahr nach dem Launch nahm „Reporter.lu“ mit Gründer und Geschäftsführer Christoph Bumb zum ersten Mal am Festival teil …