9.500 Kontrollen führte die Polizei im vergangenen Jahr in Bezug auf die Einhaltung von Corona-Maßnahmen durch. Dabei wurden rund 3.900 gebührenpflichtige Verwarnungen ausgesprochen. Diese Zahlen, welche die Polizei nun in ihrem Jahresbericht für 2021 veröffentlichte, verdeutlichen, dass die Pandemie großen Einfluss auf die Arbeit der Ordnungskräfte hatte.

Dabei stellten vor allem die Demonstrationen gegen die Corona-Politik der Regierung die Polizei vor nie dagewesene Herausforderungen. Verliefen die meisten der Protestveranstaltungen zunächst friedlich, änderte sich die Situation Ende 2021 mit einer zunehmenden Teilnehmerzahl sowie einer steigenden Gewaltbereitschaft der Demonstranten …