Aktuelle Nachrichten und Kurzmeldungen aus der REPORTER-Redaktion

Droit du travail

Les juges clarifient les droits au chômage des avocats

par Reporter.lu

Le Conseil supérieur de la sécurité sociale a récemment tranché un litige opposant un jeune avocat à l’ADEM. Cette administration refusait de faire droit à la demande de prestations de chômage, auxquels les indépendants peuvent prétendre, parce que le jeune homme ne s’était pas désinscrit du Barreau.

Einschätzung der OECD

Internationale Unterstützung für Steuerdebatte

par Reporter.lu

Die Abgeordneten des Finanz- und Haushaltsausschusses diskutierten mit Pascal Saint-Amans von der OECD über mögliche Ansätze für eine Reform des Steuersystems. Auf die Fragen der Abgeordneten konnte der steuerpolitische Direktor der internationalen Organisation jedoch nur bedingt antworten.

Neues Covid-Gesetz

Parlament beschließt geringere Isolationsdauer

par Reporter.lu

Mit der Mehrheit der Koalitionsparteien hat das Parlament eine Reihe von Anpassungen an der Covid-Gesetzgebung beschlossen. Dabei geht es vor allem um eine flexiblere Handhabe der Isolationsdauer. Der verstärkte Einsatz von Schnelltests gegenüber PCR-Tests war einer der Kritikpunkte der Opposition.

Einführung von "2G+"

Regierung kaufte Schnelltests für 14 Millionen Euro

par Reporter.lu

Die Regierung kaufte kurz vor den Feiertagen knapp 7,8 Millionen Schnelltests, um sie den Betrieben im Rahmen der Einführung von « 2G+ » zur Verfügung zu stellen. Für die Schnelltests gab die Regierung insgesamt 14,1 Millionen Euro aus.

Reform der Strafprozessordnung

Gewahrsam kann bis zu 48 Stunden verlängert werden

par Reporter.lu

In Fällen mit vielen Verdächtigen stellt der Umstand, dass Verhaftete maximal 24 Stunden in Gewahrsam bleiben dürfen, die Ermittlungsbehörden bisweilen vor Probleme. Durch eine Gesetzesanpassung kann die Inhaftierung nun einmalig verlängert werden.

Angebot für Erstgeimpfte

Armee führt kostenlose Antigen-Tests durch

par Reporter.lu

Ab dem 15. Januar gilt am Arbeitsplatz « 3G ». Die Regierung will aber all jenen Arbeitnehmern entgegenkommen, die bereits eine Erstimpfung erhalten haben und noch auf ihre zweite warten. Sie können sich nun 20 Mal gratis testen zu lassen.

Teilnehmer gesucht

Klima-Bürger-Rat soll Ende Januar die Arbeit aufnehmen

par Reporter.lu

Was kann Luxemburg noch alles tun im Kampf gegen den Klimawandel? Auf diese Frage soll der „Klima-Bürger-Rat“, den Premier Xavier Bettel im Oktober angekündigt hatte, Antworten suchen. Zunächst aber müssen 100 Bürger gefunden werden, die mitmachen wollen.

Verfassungsrevision

Kein Referendum über Justizkapitel

par Reporter.lu

25.000 Unterschriften wären nötig gewesen, am Ende kamen in den 102 Gemeinden nur 7.397 zusammen: Damit wird es nicht zu einem Referendum über das Justizkapitel der reformierten Verfassung kommen. Eine Gruppe Bürger hatte ein solches gefordert.

Anpassung der Corona- Maßnahmen

Kürzere Isolationszeit für geimpfte Personen

par Reporter.lu

Das aktuelle Covid-Gesetz ist noch nicht einmal zwei Wochen in Kraft, schon werden die Corona-Maßnahmen erneut angepasst: Die Dauer der Isolation für Geimpfte wird auf sechs Tage verkürzt. Zudem fallen beim « 2G-Plus » in manchen Fällen die Schnelltests weg.