Wie verlief der Wahlkampf 2018? Wie sind die Parteien aufgetreten? Und welche Debatten wurden geführt? In diesem Dossier finden Sie alle Analysen und Kommentare zu den Wahlen.

Kommentar zum UN-Migrationspakt

Auch Migranten haben Rechte

von Charlotte Wirth

Mit dem UN-Migrationspakt verlagert sich die Kontroverse der Flüchtlingspolitik auf eine neue Zielscheibe. Die nicht immer sachliche Kritik an dem Pakt sollte man mit nüchternen Fakten kontern. Dazu gehört, dass auch Migranten unveräußerliche Grundrechte haben. Ein Kommentar.

Kommentar zur Erneuerung der CSV

Endlich Oppositionspartei

von Christoph Bumb

Die CSV hat anscheinend endlich erkannt, dass sie eine Oppositionspartei ist. Bei allem Frust über den andauernden Machtverlust könnten die Christsozialen die kommenden fünf Jahre aber auch als Chance auffassen und damit die politische Debatte bereichern. Ein Kommentar.

"Gratis"-Transport und Kilometerpauschale

Eine Maßnahme mit vielen Verlierern

von Laurent Schmit

Laut Medienberichten will Blau-Rot-Grün Tickets in Bus und Bahn abschaffen. Um diese Maßnahme zu finanzieren, soll den Beschäftigten eine geringere Kilometerpauschale auf ihrem Gehalt angerechnet werden. Diese Steuererhöhung wäre aber ungerecht und wenig wirksam. Eine Analyse.

Kommentar zur ADR-Piraten-Kooperation

Eine bedenkliche Allianz

von Christoph Bumb

Kaum haben die beiden Piraten-Abgeordneten ihre Sitze im Parlament eingenommen, gibt es den ersten Shitstorm. Zwar hat die „technische Zusammenarbeit“ mit der ADR aus pragmatischer Sicht Vorteile. Doch die Kritiker treffen einen wunden Punkt. Ein Kommentar.

Kommentar zur Personaldebatte

Die LSAP hat es immer noch nicht verstanden

von Christoph Bumb

Die LSAP beschäftigt sich wieder einmal mit sich selbst. Statt sich in den Koalitionsverhandlungen mit Inhalten zu profilieren, bricht die Parteiführung eine unnötige Personaldebatte vom Zaun. Damit tut sich die Partei keinen Gefallen. Ein Kommentar.

Blau-Rot-Grün 2.0

Auf der Suche nach einem neuen Projekt

von Christoph Bumb

Während sich die mediale Aufmerksamkeit den Personalfragen zuwendet, drängt sich bei den Gesprächen von DP, LSAP und Déi Gréng umso mehr die Frage der inhaltlichen Ausrichtung auf. Die Dreierkoalition könnte den großen Wurf wagen, wenn sie dafür den Mut aufbringt.

Bürgerkrieg und Hungersnot im Jemen

Die Macht der Bilder

von Charlotte Wirth

Seit rund vier Jahren herrscht Krieg im Jemen. Nun droht eine akute Hungersnot. Im Westen wurde der Konflikt lange kaum thematisiert. Erst mit dem „New York Times“- Foto der ausgehungerten Amal bekam das Leiden ein Gesicht. Ein Plädoyer für die Macht der Bilder.

Kommentar zum Wahlsystem

Das Panaschieren muss ein Ende haben

von Laurent Schmit

Das extrem auf Personen zugeschnittene Wahlsystem zerfrisst das Fundament der Demokratie. Es produziert ein männerdominiertes Parlament, Patex-Politiker und Abgeordnete, die ihre eigentliche Pflicht vernachlässigen. Ein Kommentar.

Kommentar zur Lage der LSAP

Freifahrtschein für die Parteiführung

von Christoph Bumb

Die LSAP hat zwar die Wahlen verloren, wird aber dennoch Teil der Regierung bleiben. Innerhalb der Partei gibt es dafür wenig Kritik. Erneuerung, inhaltliche Selbstkritik hin oder her – am Ende zählt auch für die Parteibasis die Macht. Ein Kommentar.