Weltweit

Pandemie und politische Krise

Wie sich das Coronavirus im Iran ausbreitet

von Marian Brehmer

Der Iran ist nach China und Italien zum drittgrößten globalen Hotspot der Corona-Pandemie geworden. Der Umgang mit dem Virus und dessen Folgen sind hier komplett anders, was nicht zuletzt an der ohnehin politisch angespannten Lage im Land liegt.

Auftakt im „Gedenkstein-Prozess“

Deutscher Neonazi in Lothringen angeklagt

von Robert Schmidt

Im ostfranzösischen Saargemünd ist das Gerichtsverfahren gegen ein bekanntes Mitglied der rechten deutschen Szene eröffnet worden. Dem Saarländer Robert K., der als Organisator von grenzüberschreitenden Neonazi-Treffen gilt, drohen mehrere Monate Haft.

Un «Green Deal» européen?

Les Balkans à bout de souffle

par Jelena Prtoric

Alors que 2020 s’annonce comme une année test pour le Green Deal européen, les Balkans s’étouffent dans le charbon. Le fléau s’aggrave d’année en année. Or, ce qui se passe aux portes de l’Union européenne et son impact au-delà des frontières n’est que rarement thématisé.

Perte de 200.000 habitants

La Croatie frappée par l’exode de ses jeunes

par Jelena Prtoric

Depuis son adhésion à l’Union européenne, la Croatie fait face à une inquiétante dépopulation. Cependant, le plus jeune membre de l’UE ne représente pas un cas isolé de la région: la saignée démographique prend de l’ampleur dans tous les pays des Balkans.

Streit um Ressourcen in Vittel

Oberwasser für Nestlé

von Robert Schmidt

Im Grundwasser-Streit von Vittel einigen sich Staat und Konzern auf eine gemeinsame Absichtserklärung. Nestlé darf weiter Wasser abpumpen, will dies aber „nachhaltiger“ tun. Umweltschützer kritisieren eine intransparente Entscheidung, an der sie nicht beteiligt wurden.

Proteste gegen Diskriminierung von Muslimen

Der Kampf um Indiens Seele

von Marian Brehmer

In Indien gewährt ein neues Gesetz Angehörigen verfolgter Minderheiten aus Nachbarstaaten die indische Staatsbürgerschaft. Muslime sind ausgeschlossen. Dagegen entstand eine landesweite Protestbewegung. Ein Interview mit der muslimischen Schriftstellerin Sadia Dehlvi.

Die andere Seite des Iran-Konflikts

Irans „9/11-Moment“

von Marian Brehmer

Mit der Tötung von Irans oberstem General Ghassem Soleimani sahen manche schon einen dritten Weltkrieg heraufziehen. Bei allen politischen Reaktionen spielte in der westlichen Berichterstattung eine Frage kaum eine Rolle: Wie werden die Ereignisse eigentlich im Iran bewertet? 

Zwischen Innen- und Weltpolitik

Massive Proteste ohne Vision im Iran

von Marian Brehmer

Der Iran erlebte im November die größte Protestwelle seit der Islamischen Revolution von 1979. Der Auslöser war die beispiellose Misswirtschaft des iranischen Regimes. Die tieferen Ursachen dafür sind allerdings nicht nur die internen Probleme.

Droits fondamentaux

Les limites de la liberté d’expression en Croatie

par Jelena Prtoric

Si la liberté d’expression et la liberté de la presse semblent acquis au sein de l’Union européenne, ces droits fondamentaux se sont déteriorés en Croatie en 2019. Dans ce pays, qui assurera début 2020 la présidence tournante du Conseil de l’UE, les condamnations au nom de la protection de l’ordre public préoccupent.