Weltweit

Station Europe - Zwischen Brüssel und Luxemburg

Theresa in Dismay

von Charlotte Wirth

Was war los in der EU? Und was hat das alles mit Luxemburg zu tun? Charlotte Wirth blickt aus Brüssel auf die politischen und medialen Top-Themen der vergangenen Wochen zurück. Dieses Mal: Jean Asselborns Vision von Europa, und ein neues Kapitel im Brexit-Debakel.

Fusionsreaktor als Klimaprojekt

Wenn die EU-Kommission mit der Klimafinanzierung spielt

von Charlotte Wirth

Die Kosten für den Fusionsreaktor Iter sollen zukünftig als Klimafinanzierung verbucht werden. Dabei ist nicht einmal klar, ob der Testreaktor jemals Energie produzieren wird. Brüssel scheint den Klimawandel immer noch nicht ernst zu nehmen. Ein Kommentar.

Station Europe - Zwischen Brüssel und Luxemburg

„Die Krisenzeiten sind vorbei“

von Charlotte Wirth

Was war los in der EU? Und was hat das alles mit Luxemburg zu tun? Charlotte Wirth blickt aus Brüssel auf die politischen und medialen Top-Themen der vergangenen Wochen zurück. Dieses Mal: Brüssel zieht Bilanz zur Migrationskontrolle und Oxfam erklärt Luxemburg zur Steueroase.

Relations russo-luxembourgeoises

Une leçon de pragmatisme

par Pierre Sorlut

Le passage du Premier ministre russe Dmitri Medvedev a soulevé son lot de polémiques, à commencer par une levée de bouclier de la représentation américaine. Nonobstant la critique, Xavier Bettel a maintenu le cap dans un esprit de relations d’affaires et d’une diplomatie ultra-pragmatique.

Station Europe - Zwischen Brüssel und Luxemburg

Alles außer Menschenrechten

von Charlotte Wirth

Was war los in der EU? Und was hat das alles mit Luxemburg zu tun? Charlotte Wirth blickt aus Brüssel auf die politischen und medialen Top-Themen der vergangenen Woche zurück. Dieses Mal: Luxemburgs Einsatz für erneuerbare Energien und nicht allzu produktive Gipfeltreffen.

Investissements importants

Quand l’UE paie les Chinois…

par Reporter.lu

Comment la Chine fait-elle pour recevoir des aides d’Etat en Europe? L’avancée des entreprises chinoises n’a pas manqué de surprendre les concurrents européennes et a mis en alarme Bruxelles.

Kommentar zur EU-Copyrightrichtlinie

Ein demokratischer Unfall in Zeitlupe

von Laurent Schmit

Die europäische Urheberrechtsreform ist ein politisches Desaster – für alle. Die EU-Kommission beschimpft Bürger als Marionetten, Aktivisten beklagen das Ende des Internets und Lobbys schlagen über die Stränge. Und am Ende steht eine verpasste Chance. Ein Kommentar.

Station Europe - Zwischen Brüssel und Luxemburg

Ungarischer Fauxpas und Brüssel im Klimafieber

von Charlotte Wirth

Was war los in der EU? Und was hat das alles mit Luxemburg zu tun? Charlotte Wirth blickt aus Brüssel auf die politischen und medialen Top-Themen der vergangenen Woche zurück. Dieses Mal: Orbáns Anti-Juncker-Kampagne, Klimakämpfer in Brüssel und Tilly Metz auf Abwegen.

Station Europe - Zwischen Brüssel und Luxemburg

Von Gewinnern und Verlierern

von Charlotte Wirth

Was war los in der EU? Und was hat das alles mit Luxemburg zu tun? Charlotte Wirth blickt aus Brüssel auf die politischen und medialen Top-Themen der vergangenen Woche zurück. Dieses Mal: Liebeserklärungen der EU-Kommission, Aufatmen für Pierre Gramegna und Luxemburgs schlechte Energiebilanz.