Politik

De Briefing - der neue REPORTER-Podcast

„De Kolleg Corona“

von Reporter.lu

„De Briefing“: In seinem neuen Podcast setzt sich REPORTER-Chefredakteur Christoph Bumb jede Woche kritisch mit dem offiziellen politischen Diskurs auseinander und wagt einen Blick hinter die Kulissen der Aktualität. Diese Woche: „De Kolleg Corona“.

Augenärztliche Notaufnahme

Nichts für schwache Augen

von Pol Reuter

Ob man in der Hauptstadt bei einem augenärztlichen Notfall gleich vom Facharzt versorgt wird, hängt vom Tag ab. Seit Beginn des Monats werden solche Unfälle nur noch in der Notaufnahme der „Hôpitaux Robert Schuman“ behandelt. Die Patienten sind die Leidtragenden.

Paulette Lenert im Interview

„Es ist schon eine enorme Belastung“

von Christoph Bumb

Im Herbst werden die Infektionszahlen wohl wieder ansteigen, sagt Gesundheitsministerin Paulette Lenert im Interview mit REPORTER. Ein Gespräch über den weiteren Verlauf der Pandemie, die Versäumnisse der Regierung und die Schattenseiten des Politikerinnendaseins.

Gastronomisch-politische Analyse

Politische Feinschmecker unter sich

von Christoph Bumb

Sie gehören zur Tradition des politischen Betriebs in Luxemburg: die sogenannten „Fraktiounsiessen“. Ein Mal im Jahr laden die im Parlament vertretenen Parteien die Medien zu einer Pressekonferenz mit anschließendem Mittagessen ein. Eine Gratwanderung für beide Seiten.

Kommentar zur Klimapolitik

Warum der Sprit teurer werden muss

von Laurent Schmit

Luxemburgs größte Klimasünde ist der Spritverkauf – 2019 waren es über 2,5 Milliarden Liter. Die Corona-Krise dient Blau-Rot-Grün als neuestes Argument, nichts gegen den Tanktourismus zu tun. Dabei wäre gerade jetzt die Zeit für couragierten und glaubwürdigen Klimaschutz. Ein Kommentar.

"De Briefing" - Der neue REPORTER-Podcast

Das Phänomen Paulette Lenert

von Reporter.lu

„De Briefing“: In seinem neuen Podcast setzt sich REPORTER-Chefredakteur Christoph Bumb jede Woche kritisch mit dem offiziellen politischen Diskurs auseinander und wagt einen Blick hinter die Kulissen der Aktualität. Diese Woche: Das Phänomen Paulette Lenert.

Wohnungsbau

Gefangen im Dreieck der Interessen

von Janina Strötgen

Die Wohnungsnot hat sich längst zum zentralen sozialen Problem des Landes entwickelt. Politische Lösungsansätze liegen seit geraumer Zeit auf dem Tisch. In Luxemburgs „Demokratie der Eigentümer“ schreckt die Regierung allerdings vor strukturellen Maßnahmen zurück.

ADEM im Krisenmodus

Arbeitsamt am Limit

von Pol Reuter

Steigende Arbeitslosigkeit, schleppende Digitalisierung und chronischer Personalmangel: Die Jobvermittlung der ADEM stößt immer mehr an ihre Grenzen. Die Corona-Krise erhöht den Druck auf den Arbeitsmarkt und damit auf eine ohnehin überlastete Behörde. 

Reaktionen auf neuen Aktionsplan

Eine Ministerin, die nicht anecken will

von Janina Strötgen

Auf den am Freitag vorgestellten Aktionsplan des Ministeriums für Gleichstellung zwischen Frauen und Männern gab es zahlreiche Reaktionen. Der Grundtenor ist bei allen derselbe: Gute Ansätze in der Sensibilisierung, doch zu wenig konkrete und damit wirksame Maßnahmen.