Gesellschaft

Folgen der Coronavirus-Krise

Die vergessenen Leidtragenden der Pandemie

von Michèle Zahlen

Das Gesundheitssystem setzt in der Coronavirus-Krise neue Ressourcen frei. Das kann allerdings zu Lasten von Menschen gehen, die nicht an Covid-19 erkrankt und dennoch dringend pflegebedürftig sind. Die Familie eines Schlaganfall-Patienten berichtet von ihrem Leidensweg.

Daten zur Coronavirus-Pandemie

Was die Fallzahlen wirklich aussagen

von Pol Reuter

Berücksichtigt man die Größe der Bevölkerung, ist in keinem anderen Land die Zahl der Coronavirus-Infizierten so rasant angestiegen wie in Luxemburg. Doch die Fallzahlen sagen nur bedingt etwas über den Ernst der Lage, geschweige denn über die weitere Entwicklung der Pandemie aus.

Les maisons de retraite face au Covid-19

«La situation est très, très grave»

par Marie-Laure Rolland et Laurence Bervard

Dans la pandémie du Coronavirus, on savait nos aînés les plus exposés. Les maisons de retraite et de soins sont en première ligne, comme le prouve la situation d’un établissement à Bertrange. Le bilan des personnes contaminées dans les autres établissements semble largement sous-évalué.

Coronavirus-Pandemie

Krankenhäuser rüsten sich für den Extremfall

von Michèle Zahlen

Neues Material beschaffen, Personal umschulen, Kliniken umstrukturieren: Luxemburgs Krankenhäuser bereiten sich auf die nächste Stufe der Coronavirus-Pandemie vor. Es ist ein Rennen gegen die Zeit, bei dem letztlich niemand weiß, wie schlimm und dauerhaft die Krise wird.

Le système de santé sous pression

Les hôpitaux luxembourgeois sont-ils bien préparés?

par Laurence Bervard et Michèle Zahlen

Plusieurs médecins urgentistes ont tiré la sonnette d’alarme. Si le Luxembourg semble à première vue disposer d’un système de santé plus robuste que certains autres pays, il est confronté à des défis spécifiques. Les appels à l’aide des urgentistes sont sans équivoque.

Risikogruppen des Coronavirus

Nicht nur eine Gefahr für Ältere

von Pol Reuter

Junge Menschen brauchen nichts zu befürchten, für ältere Mitbürger könnte es gefährlich werden, heißt es oft in Sachen Coronavirus. So einfach ist es jedoch nicht. Auch junge Menschen mit Vorerkrankungen oder Immunschwäche sind einem höheren Risiko ausgesetzt.

Sars-CoV-2 in der Forschung

Was wir über das Virus wissen – und was nicht

von Pol Reuter

Während die meisten europäischen Staaten gegen die Folgen der Pandemie ankämpfen, laufen die Forschungen über das Coronavirus auf Hochtouren. Neue, gesicherte Befunde lassen aber noch auf sich warten. Was über Sars-CoV-2 und Covid-19 bisher bekannt ist.

Maisons Médicales, Telemedizin

Die neuen Herausforderungen der Allgemeinmediziner

von Michèle Zahlen

Die Coronavirus-Pandemie hat längst nicht mehr nur Auswirkungen auf die Funktionsweise der Krankenhäuser. Sie setzt auch Allgemeinmediziner zunehmend unter Druck. Sie werden in den kommenden Wochen besonders gefordert sein.